5,875% Selecta 18/24 auf Festzins

WKN: A19VGG / ISIN: XS1756356371


 Intraday   5 Tage   1 Monat   1 Jahr 
Aktuelles zum Unternehmen
25.01.18 , Baader Bank
EZB-Sitzung: Draghi wird sich treu bleiben

Unterschleissheim (www.anleihencheck.de) - Es herrscht erhebliche Lawinengefahr im tiefverschneiten Schweizer Skiort Davos, so Klaus Stopp, Leiter der Skontroführung Renten bei der Baader Bank. Rechtzeitig vor seinem Besuch des dortigen Weltwirtschaftsforums (WEF), wo die Freunde des freien Welthandels in der Mehrzahl seien, habe D.T., der Unberechenbare, vorgelegt. Der US-Präsident habe die Einführung weiterer Handelsschranken gegen die vermeintlichen Billigimporte aus dem Ausland angekündigt. Diesmal treffe es Waschmaschinen und Solarmodule, ... [mehr]
Kurs (Frankfurt)
Letzter Vortag Veränderung 
46,50 € 46,50 € 0,00% 
Handelsplatz Letzter Vortag Veränderung  Zeit
 
Tradegate (RT)
49,64 € 49,64 € 0,00%  26.10.20
Stuttgart 45,771 € 45,518 € +0,56%  17:29
München 45,532 € 45,523 € +0,02%  17:01
Frankfurt 46,50 € 46,50 € 0,00%  12:57
Berlin 46,50 € 47,06 € -1,19%  08:16
  = Realtime
Emittent
Emittent Selecta
Emittententyp Unternehmen
Herkunft Schweiz
 
Stammdaten
Stückelung 100000
Währung EUR
Zinstermin 01.A/O
Fälligkeit 01.02.24
Fälligkeit (Jahre) 3.26128590971272
Kupon
Kupontyp Fest
Zinssatz +5,88%
Kuponperiode Halbjahr
Nächster Kupon 01.04.21
Vorh. Kupon 01.10.20
Tage seit Kupon 26
 
Kennzahlen
Rendite +36,63%
Rendite z. Bundeswertpap. +37,34%
Stückzinsen +0,42%
Informationen

Das Papier wird bei Fälligkeit zu 100,00 % des Nennwertes zurückgezahlt.

Es werden folgende Kupons fest ausgeschüttet:

Kupontermin Kupon
01.10.2018 5,875% p.a.
01.04.2019 5,875% p.a.
01.10.2019 5,875% p.a.
01.04.2020 5,875% p.a.
01.10.2020 5,875% p.a.
01.04.2021 5,875% p.a.
01.10.2021 5,875% p.a.
01.04.2022 5,875% p.a.
01.10.2022 5,875% p.a.
01.04.2023 5,875% p.a.
01.10.2023 5,875% p.a.
01.02.2024 5,875% p.a.

Das Papier kann durch den Emittenten vorzeitig gekündigt werden.

Das Kündigungsrecht besteht bis Januar 2020 jederzeit zu einem festgelegten Spread über den Referenzanleihen, sowie ab:
- Januar 2020 zu 102,938% des Nennwertes
- Januar 2021 zu 101,469% des Nennwertes
- Januar 2022 zu 100% des Nennwertes

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte direkt an den Emittenten.

Aktuelle Diskussionen
Es ist noch kein Thema vorhanden.