9,50% Mogo Finance S.A. 18/22 auf Festzins

WKN: A191NY / ISIN: XS1831877755


 Intraday   5 Tage   1 Monat   1 Jahr 
Aktuelles zum Unternehmen
11.11.19 , Anleihen Finder
Anleihen-Woche KW 45: Deutsche Rohstoff, Underberg, NZWL, Jung DMS & Cie., UBM, SeniVita, AVES, Diok, SGL

Brechen (www.anleihencheck.de) - Weiter im Galopp - in der Kalenderwoche 45 (04.11. bis 08.11.2019) bestätigte die Deutsche Rohstoff AG die Begebung einer neuen Unternehmensanleihe (ISIN DE000A2YN3Q8/ WKN A2YN3Q) mit einem Volumen von bis zu 100 Mio. Euro, berichtet die Anleihen Finder Redaktion. Die neue fünfjährige Anleihe 2019/24 solle einen jährlichen Zinskupon von 5,25% haben, der halbjährlich ausgezahlt werden solle. Zwischen dem 11.11.2019 und dem 04.12.2019 werde es ein öffentliches Anleihen-Angebot in Deutschland sowie ... [mehr]
Kurs (Frankfurt)
Letzter Vortag Veränderung 
86,30 € 86,00 € +0,35% 
Handelsplatz Letzter Vortag Veränderung  Zeit
 
Tradegate (RT)
88,35 € 87,25 € +1,26%  15:48
Stuttgart 80,25 € 78,50 € +2,23%  17:31
Frankfurt 86,30 € 86,00 € +0,35%  15:39
Berlin 85,375 € 86,80 € -1,64%  09:11
München 84,50 € 86,30 € -2,09%  09:11
Düsseldorf 86,00 € 88,00 € -2,27%  17:43
  = Realtime
Emittent
Emittent Mogo Finance S.A.
Emittententyp Unternehmen
Herkunft Luxemburg
 
Stammdaten
Stückelung 1000
Währung EUR
Zinstermin 10.J/J
Fälligkeit 10.07.22
Fälligkeit (Jahre) 1.62517099863201
Kupon
Kupontyp Fest
Zinssatz +9,50%
Kuponperiode Halbjahr
Nächster Kupon 10.01.21
Vorh. Kupon 10.07.20
Tage seit Kupon 136
 
Kennzahlen
Rendite +20,70%
Rendite z. Bundeswertpap. +21,35%
Stückzinsen +3,54%
Informationen

Das Papier wird bei Fälligkeit zu 100,00 % des Nennwertes zurückgezahlt.

Es werden folgende Kupons fest ausgeschüttet:

Kupontermin Kupon
10.01.2019 9,50% p.a.
10.07.2019 9,50% p.a.
10.01.2020 9,50% p.a.
10.07.2020 9,50% p.a.
10.01.2021 9,50% p.a.
10.07.2021 9,50% p.a.
10.01.2022 9,50% p.a.
10.07.2022 9,50% p.a.

Das Papier kann durch den Emittenten vorzeitig gekündigt werden.

Das Kündigungsrecht besteht bis zum 10.07.2020 jederzeit zu einem festgelegten Spread über den Referenzanleihen, sowie danach zu folgenden Werten:

- Ab 10.07.2020 zu 104,875% des Nennwertes

- Ab 10.07.2021 zu 102,438% des Nennwertes

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte direkt an den Emittenten.

Aktuelle Diskussionen
Es ist noch kein Thema vorhanden.