Anleihe auf VINCI: Mittelfristige Einkommensstrategie mit 6,4 Prozent Kupon p.a. (Juni) - Anleihenanalyse


23.09.21 10:00
ZertifikateReport

Gablitz (www.anleihencheck.de) - Thorsten Welgen vom "ZertifikateReport" stellt in seiner aktuellen Ausgabe eine Anleihe (ISIN DE000DV32QJ5 / WKN DV32QJ) der DZ BANK auf die Aktie von VINCI vor.

Das Geschäftsmodell des französischen VINCI-Konzerns integriere Bau- und Konzessionsgeschäft für wirtschaftliche Infrastruktur: Die Wertschöpfungskette erstrecke sich von der Planung und Finanzierung bis hin zum Bau und Betrieb von Autobahnen, Parkhäusern, Flughäfen, Stadien und Energieanlagen. In den letzten zwölf Monaten sei die Aktie der Gesellschaft, die mit 48 Mrd. Euro Marktkapitalisierung zum oberen Drittel des CAC 40 gehöre, vom französischen Leitindex jedoch deutlich abgehängt worden - die Underperformance betrage satte 15 Prozentpunkte. Mit Zertifikaten könnten Anleger das interessante Risikoprofil und Aufholpotenzial mit einem defensiven Ansatz ins Portfolio aufnehmen.

Das Capped-Bonus-Zertifikat der BNP zahle bei Fälligkeit den Bonusbetrag (zugleich Höchstbetrag) von 95 Euro, sofern die Barriere bei 75 Euro (Puffer 14,2 Prozent) bis zum 17.12.2021 niemals verletzt werde (ansonsten Barausgleich). Beim Kaufpreis von 89,87 Euro errechne sich ein Renditepotenzial von 5,13 Euro oder 22,4 Prozent p.a. Moderates Aufgeld von 2,7 Prozent.

Mit einem Discount-Zertifikat von Morgan Stanley würden sich beim Preis von 79,74 Euro und einem Cap von 85 Euro maximal 5,26 Euro oder 13 Prozent p.a. erzielen lassen, wenn die Aktie am Bewertungstag 18.03.2022 mindestens auf Höhe des Caps schließe (ansonsten Barausgleich). Der Sicherheitspuffer des Zertifikats betrage 8,7 Prozent.

Einen fixen Kupon von 6,4 Prozent p.a. zahle die Aktienanleihe der DZ BANK. Durch den Kauf unter pari (aktuell 98,81 Prozent) steige die effektive Rendite auf 8,1 Prozent p.a., sofern die Aktie am Bewertungstag 17.06.2022 auf oder über dem Basispreis von 80 Euro schließe. Andernfalls erfolge die Lieferung von zwölf Aktien (1.000 Euro dividiert durch 80 Euro; Bruchteile in bar). Puffer 8 Prozent.

Wer innerhalb der nächsten drei bis neun Monate zumindest von einer Seitwärtsbewegung der VINCI-Aktie ausgehe, könne sich mit den Zertifikaten oder der Aktienanleihe defensiv positionieren, kleinere Rücksetzer gut verkraften und attraktive Renditen erzielen. (23.09.2021/alc/a/a)
Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.






hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
99,23 € 98,83 € 0,40 € +0,40% 15.10./21:59
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
DE000DV32QJ5 DV32QJ 101,23 € 97,32 €
Werte im Artikel
90,63 plus
+1,06%