Continental-Anleihe: Sorgt für mächtig "Gummi" im Depot


12.04.12 16:30
Anleihencheck Research

Westerburg (www.anleihencheck.de) - Der Analyst von Anleihencheck Research, Sven Krupp, hält die Anleihe (ISIN DE000A1AY2A0 / WKN A1AY2A) des Automobilzulieferes Continental für ein aussichtsreiches Investment für das non-rated Corporate Bonds-Segment.

Die Anleihe, offizieller Emittent sei die hundertprozentige Tochtergesellschaft des Unternehmens, die Conti-Gummi Finance B.V., werde durch die Continental AG gesamtschuldnerisch garantiert. Die Anleihe sei mit einem attraktiven Kupon von 8,50% ausgestattet, laufe noch bis zum 15.07.2015 und weise eine Stückelung von 1.000 EUR auf. Jedoch betrage die Mindestgröße 50.000 Euro. Bei einem aktuellen Kurs von 108,94 Euro biete die Anleihe eine jährliche Rendite von 5,59%. Ein Rating durch die großen Ratingagenturen gebe es nicht.

Continental zähle zu den weltweit führenden Automobilzulieferern. Die Geschäftstätigkeit des Konzerns sei dabei in die beiden Bereiche Automotive Group und Rubber Group untergliedert. Mittlerweile sei der Continental-Konzern weit mehr als nur einer der weltweit führenden Reifenhersteller, denn der Technologie-Bereich werde sukzessive ausgebaut.

Anfang März habe Continental seine Geschäftszahlen für 2011 vorgelegt. Demnach sei der Umsatz um 17% auf 26,05 Mrd. Euro gesteigert worden und das Konzernergebnis nach Anteilen Dritter habe mit 1,24 Mrd. Euro deutlich über dem Vorjahreswert von 576,0 Mio. Euro gelegen. Alle Geschäftsbereiche hätten wieder schwarze Zahlen geschrieben. Unternehmensangaben nach solle die gute Geschäftsentwicklung in diesem Jahr anhalten. So rechne man mit einem Umsatzanstieg für den Konzern von mehr als 5% auf mehr als 32 Mrd. Euro und man hoffe, das hohe Margenniveau beim bereinigten operativen Ergebnis aus dem Jahr 2011 auch im Jahr 2012 zu erreichen.

Und bis 2020 solle der Jahresumsatz auf 40 Mrd. Euro ausgeweitet und das Verhältnis Nettofinanzschulden zu Eigenkapital auf 70% verbessert werden. Dies klinge auf den ersten Blick recht optimistisch, doch mit Blick auf die hervorragende Stellung von Continental, auch in den Wachstumsmärkten, und das technologisch sehr gute Produkt-Portfolio, halte man diese Guidance für durchaus erreichbar. Zumal es in 2012 wohl nicht zu der befürchteten erneuten Rezession kommen dürfte. Im Gegenteil: Getragen durch die wachstumsstarken Schwellenländer dürften die nächsten Jahre relativ gut laufen.

Continental sei nach der weltweiten Wirtschafts- und Finanzkrise zu einer fulminanten Aufholjagd gestartet und erfolgreich auf den Wachstumspfad zurückgekehrt. Damals wäre der Konzern beinahe, der fast von der Schaeffler Gruppe "geschluckt" worden wäre, an der hohen Verschuldung zu Grunde gegangen. Doch im Zuge der Renaissance der Automobilindustrie sei es Continental, als einer der weltweit führenden Zulieferer für diesen Industriezweig, gelungen, Umsatz und Ergebnis wieder deutlich zu steigern. Zudem sei die Verschuldung seit 2008 um über 4 Mrd. Euro abgebaut worden.

Nach Ansicht der Analysten von Anleihencheck Research stellt die o.a. Anleihe ein sehr interessantes Investment für den Non-Investment-Grade-Bereich dar. Der Kupon von 8,50% sei entsprechend attraktiv und die Rendite von 5,59% durchaus interessant. Ein Handicap sei die Mindestgröße bei der Ordererteilung von 50.000 Euro. (Analyse vom 12.04.2012) (12.04.2012/alc/a/a)


Dieser Bericht wurde von Anleihencheck Research ausschließlich zu Informationszwecken erstellt. Die in diesem Bericht enthaltenen Angaben, Analysen und Prognosen basieren auf dem Wissensstand und der Markteinschätzung der mit der Erstellung dieses Berichtes betrauten Personen zu Redaktionsschluss. Anleihencheck Research behält sich in diesem Zusammenhang das Recht vor, jederzeit Änderungen oder Ergänzungen vorzunehmen. Die Vervielfältigung, Weiterleitung und Verteilung von Texten oder Textteilen dieses Berichtes ist ausdrücklich untersagt. Anleihencheck Research übernimmt keine Haftung für die Richtigkeit, Vollständigkeit oder Genauigkeit der im Bericht enthaltenen Informationen und/oder für das Eintreten der Prognosen.

Dieser Bericht richtet sich ausschließlich an Marktteilnehmer, die in der Lage sind, ihre Anlageentscheidungen eigenständig zu treffen und sich dabei nicht nur auf die Analysen und Prognosen von Anleihencheck Research stützen.
Dieser Bericht ist unverbindlich und stellt weder ein Angebot zum Kauf der genannten Produkte noch eine Anlageempfehlung dar.