Erweiterte Funktionen

Credit-Markt: Unternehmensmeldungen im Überblick


12.02.19 10:00
Raiffeisen Bank International AG

Wien (www.anleihencheck.de) - Bei den Corporates brachte Altria gestern eine EUR 4,25 Mrd. schwere Senior Anleihe (erw. Rating A3/BBB/BBB) in vier Tranchen auf den Markt. Tranche A (4 Jahre, EUR 1,25 Mrd.) preiste bei MS+108 BP, Tranche B (6 Jahre, EUR 750 Mio.) bei MS+145 BP, Tranche C (8 Jahre, EUR 1 Mrd.) bei MS+175 BP und Tranche D (12 Jahre, EUR 1,25 Mrd.) bei MS +228 BP, so die Analysten der Raiffeisen Bank International AG.

Der Emissionserlös solle der Teilrefinanzierung des Anteilserwerbs am E-Zigaretten Hersteller Juul dienen. Darüber hinaus habe Volkswagen eine Senior Anleihe (2 Jahre, EUR 500 Mio., A3/BBB+) bei 3mE+80 BP emittiert.

Bei den Financials habe Zurich Insurance eine Tier 2 Anleihe (30NC10, EUR 500 Mio., erw. Rating A) bei MS+220 BP begeben.

Im Covered Bond Segment habe unter anderem ING eine Anleihe (10 Jahre, EUR 2 Mrd., Aaa/AAA/AAA, MS+12 BP) platzieren können.

Ratings: Fitch habe den italienischen Energiekonzern Enel um ein Notch auf A- heraufgestuft. Die Ratingagentur habe den Schritt unter anderem mit starken operativen Ergebnissen im Zeitraum 2015-2018 sowie einer moderaten Finanzpolitik begründet. Zudem habe Moody’s den Ratingausblick von TUI (Ba2) von positiv auf stabil gesenkt. Hauptursache hierfür sei das schwächelnde Reiseveranstaltergeschäft.

Österreich: Heute berichte die Telekom Austria AG ihr Zahlenwerk für das Geschäftsjahr 2018. (12.02.2019/alc/a/a)