Erweiterte Funktionen

Positive Konjunkturmeldungen beeinflussen Entwicklung an Rentenmärkten


15.04.19 12:00
Postbank Research

Bonn (www.anleihencheck.de) - Die Entwicklung an den Rentenmärkten stand am Freitag unter dem Eindruck positiv bewerteter Konjunkturmeldungen, so die Analysten von Postbank Research.

Hierzu hätten vor allem die besser als erwartet ausgefallenen Daten zur EWU-Industrieproduktion gezählt, aber auch unerwartet gute Zahlen aus China. Beides habe die Hoffnung auf eine Belebung des Wirtschaftswachstums genährt. Der deutsche Kapitalmarkt habe hierauf mit kräftig anziehenden Renditen reagiert. Die laufende Verzinsung 10- und 5-jähriger Bundesanleihen sei um 6 bzw. 8 Basispunkte auf 0,06% bzw. -0,37% gestiegen. Im 2-jährigen Laufzeitenbereich hätten Bunds mit -0,57% und damit um 1 Basispunkt über dem Vortagsniveau rentiert. Auch in den USA habe sich eine deutliche Reaktion ergeben. Die Rendite 10-jähriger US-Treasuries sei um 6 Basispunkte auf 2,56% geklettert. (15.04.2019/alc/a/a)