Renten: Keine weiteren Impulse durch Zinsspekulation


17.01.22 11:00
Helaba

Frankfurt (www.anleihencheck.de) - Da die Zinserwartungen in den USA zuletzt nicht weiter forciert wurden, konnte der Euro seine erzielten Gewinne größtenteils behaupten, so die Analysten der Helaba.

Dennoch erscheine das Potenzial nach oben begrenzt, zumal der Renditevorteil der USA sowohl in nominaler als auch realer Rechnung größer geworden sei. Dies passe nicht zu einem dauerhaften Anstieg des Euro. Zudem gelte es zu berücksichtigen, dass die Widerstände im Bereich der 1,15er Marke, hergeleitet von einem Retracement und der 100-Tagelinie, bisher nicht hätten überwunden werden können. Sollte es dennoch dazu kommen, wäre der Weg frei für einen Anstieg bis zum Oktoberhoch bei 1,1692 USD. Erste Unterstützungen seien in der Zone 1,1380/90 zu finden.

Zum Schweizer Franken habe der Euro nachgegeben. Zwar sei auch in der Schweiz ein Anstieg der Inflation zu konstatieren, diese liege aber mit zuletzt 1,5% noch im Zielbereich der Notenbank, sodass sich daraus kein geldpolitischer Handlungsdruck ableiten lasse. Das Aufwertungspotenzial des Frankens würden die Analysten für begrenzt halten, da zu vermuten sei, dass die Schmerzgrenze der Währungshüter in Richtung Parität erreicht werde und Interventionen vorgenommen würden, sollte der Franken weiter aufwerten.

Am Rentenmarkt sei es zu einer Verschnaufpause gekommen und der Bund-Future (ISIN DE0009652644 / WKN 965264) habe sich etwas abgeschwächt. Der übergeordnete Abwärtsimpuls sei intakt, allerdings scheine eine Bodenbildung oberhalb des Kontrakttiefs (169,34) möglich. Dafür spreche auch, dass die weit gediehenen Zinserwartungen in den USA mangels fundamentaler Impulse nicht forciert werden dürften. Insofern lasse auch der Anstieg der 10-jährigen Bundrendite in positives Terrain noch etwas auf sich warten. (17.01.2022/alc/a/a)




hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
153,8424 152,8514 0,991 +0,65% 01.01./01:00
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
DE0009652644 965264 177,61 150,49