Rentenmärkte: Renditen legen weiter zu


11.09.19 12:45
Postbank Research

Bonn (www.anleihencheck.de) - Am US-Rentenmarkt setzte sich der kräftige Renditeanstieg vom Wochenbeginn gestern fort, so die Analysten von Postbank Research.

10-jährige Treasuries hätten am Abend mit 1,70% um 8 Basispunkte über ihrem Vortagsniveau rentiert. Ohne die Veröffentlichung maßgeblicher Konjunkturdaten seien hierfür keine klaren Impulse auszumachen gewesen. Insbesondere die anhaltende Hoffnung auf Fortschritte im US-chinesischen Handelsstreit habe wohl die Nachfrage nach als sicherer Hafen geltenden US-Staatsanleihen gedämpft. Auch am hiesigen Rentenmarkt hätten die Renditen weiter zugelegt. Im 10-jährigen Laufzeitenbereich sei die Rendite um 3 Basispunkte auf -0,55% gestiegen und damit auf Schlussstandsbasis auf den höchsten Stand seit über einem Monat.
(11.09.2019/alc/a/a)