Erweiterte Funktionen

Ungarn Auktion für HUF-Anleihen verlief gemischt


24.02.12 11:32
Raiffeisen Bank International AG

Wien (www.anleihencheck.de) - Die Auktion in Ungarn für HUF-Anleihen verlief gemischt, so die Analysten der Raiffeisen Bank International AG (RBI).

Insgesamt seien Anleihen im Wert von HUF (Ungarischer Forint) 45 Mrd. begeben worden, dass Bid-Cover-Ratio bei den 3-jährigen habe mit 1,21 allerdings überraschend noch unter dem von vor zwei Wochen gelegen. Bei den 5-jährigen sei das Verhältnis besser mit 2,31, bei den 15-jährigen mit 1,55 wiederum eher enttäuschend gewesen. Renditen hätten von 8,4% bei den 3-jährigen bis 8,69% bei den 15-jährigen gereicht.

Heute würden die BIP-Zahlen für das vierte Quartal in Kroatien veröffentlicht. Die Analysten würden von einem 0% Wachstum im Jahresvergleich ausgehen, was für das Gesamtjahr 2011 einem BIP-Wachstum von 0,2% p.a. entsprechen würde. Für 2012 würden sie eine weitere Wachstumsverlangsamung und einen Rückgang der Wirtschaftsleistung um 1% p.a. erwarten. Außerdem würden heute in Ungarn Daten zu Einzelhandelsumsätzen vom Dezember bekannt gegeben, die Analysten würden einen Anstieg um 0,9% p.a. nach 1,1% p.a. im November prognostizieren. (24.02.2012/alc/a/a)