Aktuell: News und Analysen von Deutsche Bank
13:00 , Deutsche Bank
Japan importiert womöglich Geldpolitik

Frankfurt (www.anleihencheck.de) - In Japan schwächte sich die Inflationsrate im Mai mit 0,7 Prozent weiter ab, berichtet die Deutsche Bank AG in einer aktuellen Ausgabe "MÄRKTE am Morgen". Der Aprilwert habe noch 0,9 Prozent betragen. Zuvor habe die Bank of Japan (BoJ) ihren geldpolitischen Kurs unverändert belassen. Dabei stufe die Notenbank die konjunkturelle Entwicklung Japans weiterhin als moderat ein. Die Risiken aus dem Außenhandel würden zwar weiterhin anhalten, doch die heimische Nachfrage zeige sich bisher weiterhin robust. ... [mehr]
Seite:  Zurück      |  2  |  3  |  4  |  5    von   40   Weiter