Umlaufrendite   Bund-Future   EZB Leitzins 
Euribor Zinssätze mehr >
Name Änd. Zinssatz
Euribor 1 M 0,00% -0,48%
Euribor 6 M 0,00% -0,36%
Euribor 3 M 0,00% -0,41%
9-Ms EURIBOR 0,00% -0,19%
12-Ms EURIBOR 0,00% -0,29%
Wirtschaftsdaten mehr >
Name
Aktuell

Neue 9,75% Aktienanleihe auf VARTA - Anleihenews

Düsseldorf (www.anleihencheck.de) - Die HSBC Trinkaus & Burkhardt AG, Düsseldorf, bietet ab dem 17. Februar 2020 eine neue Aktienanleihe (ISIN DE000TT0W2D8/ WKN TT0W2D) auf die Aktie von VARTA (ISIN DE000A0TGJ55/ WKN A0TGJ5) zum Kauf an. Die Anleihe habe einen Basispreis in Höhe von 60,00 EUR und eine maximale Rendite (abs) von 11,98%. Der Zinssatz p.a. betrage 9,75%. Die ... [mehr]
WKN Emittent Emittententyp Fälligkeit Kupon
NWB2HV NRW Bank Bank/Finanzinstitut 24.11.27 -
DK0VTT DekaBank Deutsche Girozentrale 24.01.35 +1,01%
DK0VW2 DekaBank Deutsche Girozentrale 13.01.40 +4,00%
HLB2SV Helaba Landesbank Hessen-Thüringen Staatlich/Öffentlich 27.03.35 +0,70%
HLB2SU Helaba Landesbank Hessen-Thüringen Staatlich/Öffentlich 25.03.32 +0,50%
HLB2SR Helaba Landesbank Hessen-Thüringen Staatlich/Öffentlich 23.03.22 +1,20%
NLB294 Norddeutsche Landesbank Bank/Finanzinstitut 23.03.32 -
Emittent:
Rendite: % - %
Restlaufzeit:  - 

Bundesanleihen High-Yield Unternehmensanleihen
Staatsanleihen Low-Coupon Wandelanleihen

Starke Emissionswoche am europäischen Anleihemarkt


Wien (www.anleihencheck.de) - Während sich Non-Financials (20%) als auch Financials (24%) im Hintergrund hielten, wurde abermals eine starke Emissionswoche (EUR 51 Mrd.) am europäischen Anleihemarkt verzeichnet, so die Analysten der Raiffeisen Bank International AG. Am Freitag sei mit JPMorgan (EUR 1,25 Mrd., MS+60 BP, 8NC7) nur ein Emittent mit einer EUR Anleihe am Primärmarkt aktiv gewesen. Damit könnte das Interesse von US-Emittenten im EUR Markt weiterhin hoch bleiben. Seit Jahresanfang seien EUR 12,5 Mrd. von US-Emittenten begeben worden und damit leicht über dem Vorjahrsvergleichswert von EUR 11,7 Mrd. Auffallend hierbei sei, dass diese vor allem von Financials Emittenten getrieben worden sei (EUR 10,1 Mrd. seit. [mehr]

Kanada - Fels in der Brandung


Linz (www.anleihencheck.de) - Die Wirtschaft in Kanada läuft stabil, so Oberbank in ihrem aktuellen Tageskommentar zu den internationalen Finanzmärkten. Erst im Januar habe die kanadische Notenbank die Wachstumsaussichten für 2020 mit 2,00% bestätigt. Eine erneut gesunkene Arbeitslosenrate von 5,50% sorge für einen stabilen privaten Konsum. Die Inflation liege mit derzeit 2,2% leicht über dem Zielwert von 2,00% der Notenbank. Alles in allem präsentiere sich Kanada als Fels in der Brandung. Doch Vorsicht sei geboten, denn die letzten Prognosen seien vor Ausbruch des Coronavirus abgegeben worden. Die kanadische Notenbank habe bereits signalisiert, dass bei nachlassender Dynamik der Leitzins von derzeit 1,75% um 0,25% gesenkt werden kö. [mehr]

Coronavirus bringt globale Konjunktur ins Stottern


Düsseldorf (www.anleihencheck.de) - In Festlandchina trifft die Ausweitung des Coronavirus die Wirtschaft gleich zweifach, so die Analysten von HSBC Trinkaus & Burkhardt. Die Zahl der mit dem neuen Coronavirus Infizierten sei ungleich höher als in anderen Ländern. Die Behörden hätten darauf mit umfangreichen Schutzvorkehrungen reagiert, die sie nur behutsam lockern würden. In diesem Umfeld hätten die Analysten ihre BIP-Prognose für 2020 von 5,8% auf 5,3% zurückgenommen. Die Analysten würden in ihrem Basisszenario davon ausgehen, dass der Virusausbruch in Festlandchina im 1. Quartal 2020 ihren Höhepunkt erreiche. Im Vergleich zur jeweiligen Vorjahresperiode würden sie von Januar bis März mit einem BIP-Plus von 4,1% rechnen, gefolg. [mehr]

Varta

Neue 9,75% Aktienanleihe auf VARTA - Anleihenews


Düsseldorf (www.anleihencheck.de) - Die HSBC Trinkaus & Burkhardt AG, Düsseldorf, bietet ab dem 17. Februar 2020 eine neue Aktienanleihe (ISIN DE000TT0W2D8/ WKN TT0W2D) auf die Aktie von VARTA (ISIN DE000A0TGJ55/ WKN A0TGJ5) zum Kauf an. Die Anleihe habe einen Basispreis in Höhe von 60,00 EUR und eine maximale Rendite (abs) von 11,98%. Der Zinssatz p.a. betrage 9,75%. Die maximale Rendite p.a. belaufe sich auf 10,19%. Der Geldkurs (1 Stück) liege bei 99,43%, während der Briefkurs (1 Stü. [mehr]
Media and Games Invest

gamigo AG: Strategischer Hauptaktionär Media and Games Invest erhöht Anteil an der gamigo AG von 53% auf 98%


Bad Marienberg (www.anleihencheck.de) - Die gamigo AG ("gamigo", Anleihe (ISIN SE0011614445/ WKN A2NBH2)) gibt heute bekannt, dass der strategische Hauptaktionär Media and Games Invest plc ("MGI", ISIN MT0000580101/ WKN A1JGT0; Symbol: M8G; Basic Board, Frankfurter Wertpapierbörse) 1,05 Millionen zusätzliche gamigo-Aktien erwirbt, die ca. 45,5% der gesamten ausstehenden gamigo Aktien entsprechen, so die gamigo AG in der aktuellen Pressemitteilung. Näheres entnehmen Sie bitte dem Wortlaut der folgend. [mehr]
Bayer

Neue 5,25% Aktienanleihe auf Bayer - Anleihenews


Düsseldorf (www.anleihencheck.de) - Die HSBC Trinkaus & Burkhardt AG, Düsseldorf, bietet ab dem 17. Februar 2020 eine neue Aktienanleihe (ISIN DE000TT0W2C0/ WKN TT0W2C) auf die Aktie von Bayer (ISIN DE000BAY0017/ WKN BAY001) zum Kauf an. Die Anleihe habe einen Basispreis in Höhe von 67,00 EUR und eine maximale Rendite (abs) von 6,19%. Der Zinssatz p.a. betrage 5,25%. Die maximale Rendite p.a. belaufe sich auf 5,27%. Der Geldkurs (1 Stück) liege bei 99,88%, während der Briefkurs (1 Stück) 9. [mehr]

Meistgesuchte Anleihen (10 Tage)








Hochverzinsliche Anleihen zuerst entdecken