Vestas -alles andere als flügellahm

Seite 1 von 81
neuester Beitrag:  28.04.19 14:33
eröffnet am: 11.09.13 09:24 von: Kicky Anzahl Beiträge: 2003
neuester Beitrag: 28.04.19 14:33 von: 2teSpitze Leser gesamt: 532917
davon Heute: 64
bewertet mit 7 Sternen

Seite:  Zurück   1  |  2    |  81    von   81     
11.09.13 09:24 #1 Vestas -alles andere als flügellahm
Vestas hat den Prototyyp des grössten Windflügels der Welt mit 80m Länge fertiggestellt .
Dieser wird jetzt 6 Monate im Testcenter der Firma auf der Isle of Wight getestet unter den Bedingungen, wie sie während eines Zeitraums von 25 Jahren herrschen können.
Der Prototyp der neuen  V164-8.0 MW  ist Anfang 2014 fertig und wird dann im Dänischen Nationalen Testcenter in  Østerild getestet.Die Auslieferung kann frühestens 2015 beginnen.

Sollte Vestas sein Ziel erreichen,dass es jährlich  125 Stück davon verkaufen kann,dann wird es einen grossen Anteil am Offshoremarkt erreichen.
Der Konkurrent Siemens entwickelt derzeit seine 6 MW Windmühle
http://epn.dk/brancher/energi/alternativ/...-verdens-stoerste-moelle/
http://www.vestas.com/en/media/news/....aspx?action=3&NewsID=3340  

Bewertung:
7

Seite:  Zurück   1  |  2    |  81    von   81     
1977 Postings ausgeblendet.
19.06.18 11:36 #1979 1 Auftrag in Panama für 66 MW Toabré w.
https://www.vestas.com/en/media/company-news?n=1763240#!NewsView

diesmal 20 V117-3.45 MW turbines, delivered in 3.3 MW load optimised mode

meldet Vestas heute  

Bewertung:

19.06.18 11:48 #1980 Ist das Glas halbvoll oder halbleer
fragt Alm Brands in einer dänischen Analyse mit Video bei Börse dk

während Pedersen von der Sydbank bemerkt, es sei mehr oder weniger die Regel.dass man am Ende des Quartals eine Menge Aufträge bekannt gibt. Er erwartet für das jahr 2018 Aufträge im Umfang von 11,5 GW. Er verweist darauf, dass in USA noch viel auf Verwirklichung wartet. Gleichzeitig sagt er, dass mehr Aktivität in mehr Märkten ist wie jetzt in Australien, wo lange Zeit nichts passiert sei. Hier werden 60 V136-3.6 MW-Turbinen geliefert in der verbesserten 3.8MW Version
http://www.euroinvestor.dk/nyheder/2018/06/19/...rk-position/13845911  

Bewertung:

20.07.18 16:06 #1981 ?
warum ist die heute im Plus?
 
07.08.18 09:14 #1982 184MW von Xcel Energy Inc. a national lead.
wind energy, for the 200 MW Blazing Star Wind Project in Minnesota.
https://www.finanznachrichten.de/...rder-from-xcel-energy-inc-399.htm

http://renews.biz/112052/riffgrund-2-delivers-first-power/
Orsted has supplied electricity to the mainland grid for the first time from its 450MW Borkum Riffgrund 2 offshore wind farm in the German North Sea.
The Danish developer said first power from the MHI Vestas 8MW turbines was delivered on 4 August. Borkum Riffgrund 2 will comprise 56 machines in total, with installation expected to be completed in the third quarter of this year.  

Bewertung:

16.08.18 14:00 #1983 Vestas nimmt Gewinnerwartungen f.2018 zur.
von  9-11 pct auf  9,5-10,5 pct.
https://borsen.dk/nyheder/avisen/artikel/11/...A7czo2OiJWZXN0YXMiO30,

der Preiskrieg macht auch Vestas zu schaffen
Kursziele werden auf 500-520 kr reduziert, derzeit 399  

Bewertung:

21.08.18 17:50 #1984 Moray bestätigt Grossauftrag 950MW für MH.
http://renews.biz/112197/moray-confirms-mhi-vestas/

MHI Vestas has signed a conditional agreement for the supply of turbines to the 950MW Moray East wind farm off Scotland.

Joint venture partner Vestas, which confirmed the agreement, said it will announce further details once the project “translates into a firm and unconditional order”.

MHI Vestas preferred bidder status on the project was confirmed last year.

The EDPR-developed wind farm will feature 100 V164-9.5MW turbines, which are due to go live in 2022.  

Bewertung:
1

05.10.18 13:24 #1985 schafft es vestas noch unter €50 zu kommen.
05.10.18 13:24 #1986 Stagnation
Seit fast einem Jahr ist die Aktie zwischen 50 und 60 Euro gefangen. Selbst Kicky hat die Nase voll und verschont uns mit der Auflistung jeder Turbine, die über den Ladentisch geht.

Was tun?

a) Noch einmal auf einen Rückschlag hoffen, bei 50 nachkaufen und dann bei 58 aussteigen
b) auf die Zukunft setzen und halten
c) Weg mit dem Mist

Was macht ihr?
Ich neige derzeit zu a)  

Bewertung:

05.10.18 15:30 #1987 Ich entscheide mich
für b  
08.10.18 20:21 #1988 Hmm
Ich neige ehrlich gesagt auch zu b  
08.10.18 22:28 #1989 teils a, teils b
ohne auszusteigen ;)  

Bewertung:

16.10.18 23:07 #1990 Löschung

Moderation
Moderator: ame
Zeitpunkt: 17.10.18 12:29
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 1 Tag
Kommentar: Werbung

 

 
06.11.18 19:31 #1991 Vestas Mittwoch morgen kommt Report f. 3.
heute +6%  nachdem Gamesa einen guten Jahresreport brachte und um 14,2 % stieg
Det var med til at sende aktien i Vestas op med 6,1 pct. på børsen i København, forud for at den danske vindmølleproducent offentliggør sit regnskab for tredje kvartal onsdag morgen.

https://penge.borsen.dk/artikel/1/371821/...t_europaeisk_marked.html?  

Bewertung:

07.11.18 09:06 #1992 Entscheidung
Ich habe mich gestern dann doch für c) entschieden, ergänze die Entscheidung aber vielleicht übermorgen durch a).
;-)  

Bewertung:

10.01.19 11:46 #1993 Habe mit KO Zertifikat nachgegriffen
Falls nicht eine große Krise kommt, werde ich da ordentlich verdienen.
WKN: CJ6FKJ ISIN: DE000CJ6FKJ2
Jetzt EK 0,63

 

Bewertung:

19.01.19 11:25 #1994 KO-Griff ins Klo
Es ist mir hier nicht das erste und wahrscheinlich auch nicht das letzte Mal passiert. Im falschen Moment ungeduldig geworden und den grossen Anstieg nicht mehr mitgenommen.
Schwamm drüber.

Mit  KO-Papieren habe ich ganz überwiegend schlechte Erfahrungen gemacht. Die leben von den temporären Irrationalitäten des Aktienmarktes, die sich einfach nicht einschätzen lassen. Davon bin ich geheilt.  

Bewertung:

29.01.19 13:10 #1995 99 MW Windkraft v.Vestas nach Russland
https://www.it-times.de/news/...ms-punktet-erneut-in-russland-130982/

ich fasse ko-Papiere grundsätzlich nicht an

langsam scheint sich das Bild für Vestas doch wieder zu bessern
und es ist Zeit,dass die Politik in Deutschland ihr Haltung wieder ändert  

Bewertung:

02.04.19 14:57 #1998 Und in den nächsten
Tagen gibt es Dividende.  
05.04.19 18:22 #1999 Löschung

Moderation
Moderator: jar
Zeitpunkt: 09.04.19 10:23
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Off-Topic

 

 

Bewertung:

05.04.19 18:23 #2000 Löschung

Moderation
Moderator: jar
Zeitpunkt: 09.04.19 10:28
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 1 Tag
Kommentar: Spam

 

 

Bewertung:

05.04.19 18:25 #2001 Löschung

Moderation
Moderator: jar
Zeitpunkt: 09.04.19 10:29
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 4 Tage
Kommentar: Spam

 

 

Bewertung:

10.04.19 16:25 #2002 Divi ist gutgeschrieben!
 
28.04.19 14:33 #2003 Riesenauftrag aus Polen
und Vestas läuft hervorragend.

Leider werde ich auf diesem Niveau meine letzten Anteile verkaufen. Solch dicke Gewinne muss man einfach irgendwann versilbern.

Glaube aber weiter an die Aktie. Die machen im Moment einfach sehr vieles richtig.  
Seite:  Zurück   1  |  2    |  81    von   81     
Antwort einfügen - nach oben
Lesezeichen mit Kommentar auf diesen Thread setzen: