ANLEIHEN-Woche KW45: NZWL, Hertha BSC, Mogo Finance, SoWiTec, FCR Immobilien und andere


12.11.18 12:00
Anleihen Finder

Brechen (www.anleihencheck.de) - In der Kalenderwoche 45 (05.11. - 09.11.2018) kann die Neue ZWL Zahnradwerk Leipzig GmbH ihre 6,5%-Anleihe 2018/24 trotz volatilem Marktumfeld vorzeitig nach nur drei Zeichnungstagen im Zielvolumen von 12,5 Millionen Euro ausplatzieren, berichtet die Anleihen Finder Redaktion.

Die erfolgreiche Neuemission der NZWL-Anleihe 2018/24 zeige einmal mehr das in diesem Jahr zurückgewonnene Vertrauen der Anleger in mittelständische Anleihen-Produkte. Zu den Zeichnern der NZWL-Anleihe gehöre auch der Deutsche Mittelstandsanleihen FONDS. Die Zeichnungsfrist für die neue Anleihe der österreichischen UBM Development AG habe in der vergangenen Woche ebenfalls begonnen. Der Bond biete für Anleger 3,125% Zinsen p.a. und könne auch über die Börse Frankfurt bezogen werden.

Anleihen-Debüt im Bereich Erneuerbare Energien - die SoWiTec group GmbH trete als neue Emittentin auf die KMU-Anleihen-Bühne. Der Entwickler von Erneuerbare-Energien-Projekten in den Bereichen Wind und Solar habe eine besicherte, nicht nachrangige Anleihe (ISIN DE000A2NBZ21 / WKN A2NBZ2) im Volumen von zunächst 3 Millionen Euro begeben. Das Emissionsvolumen solle über die nächsten Monate durch weitere Privatplatzierungen auf bis zu 15 Millionen Euro erhöht werden. In einem aktuellen Anleihen-Barometer würden die Analysten der KFM Deutsche Mittelstand AG die 6,75%-SoWiTec-Anleihe als "attraktiv" mit 4 von 5 möglichen Sternen einstufen.

Auch die Klagenfurter PV-Invest GmbH begebe zwei neue Unternehmensanleihen. Die Anleihe mit siebenjähriger Laufzeit werde dabei mit 4,15% p.a. verzinst, der zehnjährige Minibond habe einen festen Zinssatz in Höhe von 4,5% p.a. Das Gesamtvolumen je Anleihe betrage bis zu 7,5 Millionen Euro. Der Zeichnungsstart sei der 12. November 2018, die Stückelung betrage 1.000 Euro je Anleihe. Die Aktie des Münchner Immobilieninvestors FCR Immobilien AG sei seit Mittwoch, den 07.11.2018, an der Börse Frankfurt handelbar. Der seit längerer Zeit angekündigte Börsengang sei wie geplant im Wege eines Listings durch die Einbeziehung aller bestehenden 4.219.588 FCR-Aktien in das Qualitäts-Segment "Scale" für kleine und mittlere Unternehmen erfolgt.

Fußball-Bundesligist Hertha BSC Berlin habe eine unbesicherte Anleihe mit einem Volumen von 40 Millionen Euro bei institutionellen Investoren platziert. Die Laufzeit des Bonds betrage fünf Jahre, der jährliche Zinskupon liege bei 6,5%. Die Hertha-Anleihe 2018/23 sei nach dem im skandinavischen Raum etablierten "Nordic Format" begeben worden, das aufgrund der hohen Transparenz und Qualitätskriterien und unter Einbindung einer von Beginn an aufgesetzten Treuhänderstruktur, dem sogenannten Nordic Trustee, dem Emittenten und den Investoren höchstmögliche Standards biete. Auch die Mogo Finance S.A. habe in der vergangenen Woche ihre 9,50%-Anleihe im Wege einer Privatplatzierung bei institutionellen Investoren um 25 Millionen Euro aufgestockt. Das Gesamtvolumen der vierjährigen Mogo Finance-Anleihe 2018/22 steige damit auf 75 Millionen Euro.

Der international tätige Projektentwickler PNE sei zum Ende des dritten Quartals 2018 operativ wie auch finanziell gut auf Kurs. Zudem habe das Unternehmen einen Aktienrückkauf von bis zu 2,19 Millionen eigenen Aktien zur Bedienung der Wandelanleihe 2014/2019 beschlossen. Die SANHA GmbH & Co. KG habe in den ersten neun Monaten 2018 eine positive Umsatz- und Ertragsentwicklung verzeichnet und die Anleihen-Emittentin Hylea Group S.A. sei erstmals führender Lieferant von Bio-Paranüssen in Deutschland.

Den kompletten Beitrag zusammen mit den wichtigsten KMU-Anleihen-News der KW45 im Überblick finden Sie hier. (News vom 10.11.2018) (12.11.2018/alc/n/a)





hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
105,84 € 105,76 € 0,08 € +0,08% 16.12./11:40
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
DE000A2NBR88 A2NBR8 106,08 € 98,74 €
Werte im Artikel
93,35 plus
+0,91%
105,84 plus
+0,08%
105,00 plus
0,00%