Bondm-Index im Plus


21.03.12 08:00
anleihencheck.de

Westerburg (www.anleihencheck.de) - Der Bondm-Index schließt am gestrigen Dienstag um 0,22% fester bei 97,04 Stellen.

Der Index umfasst alle festverzinslichen Unternehmensanleihen, die in Euro notiert und im Segment Bondm der Börse Stuttgart AG begeben werden und eine Restlaufzeit von mindestens 12 Monaten haben. Der Index bildet somit die Kursentwicklung mittelständischer Unternehmensanleihen ab.

Der Index beinhaltet derzeit unter anderen folgende Mittelstandsanleihen (Stand 29.02.2012) (Prozentangaben entsprechen der Gewichtung im Index): 3W Power S.A. EO-Schuldverschreibung. 2010 (13/15) (ISIN DE000A1A29T7 / WKN A1A29T) (10%), Air Berlin PLC EO-Schuldverschreibung 2010 (15) (ISIN DE000AB100A6 / WKN AB100A) (10%), Dürr AG Anleihe v. 10 (14/15) (ISIN DE000A1EWGX1 / WKN A1EWGX) (10%), SIC Processing GmbH Inhaberschuldverschreibung v. 2011(2012/2016) (ISIN DE000A1H3HQ1 / WKN A1H3HQ) (8,19%), German Pellets GmbH IHS v. 2011(2013/2016) (ISIN DE000A1H3J67 / WKN A1H3J6) (8,78%) und Air Berlin PLC EO-Schuldverschreibung 2011(18) (ISIN DE000AB100B4 / WKN AB100B) (10%). (21.03.2012/alc/n/a)