Deutscher Mittelstandsanleihen FONDS verkauft Anleihe der Bastei Lübbe AG - Anleihenews


24.08.16 10:00
KFM Deutsche Mittelstand AG

Düsseldorf (www.anleihencheck.de) - Die KFM Deutsche Mittelstand AG gibt Änderungen im Portfolio des Deutschen Mittelstandsanleihen FONDS bekannt, so das Unternehmen in der aktuellen Pressemitteilung. Näheres entnehmen Sie bitte dem Wortlaut der folgenden Pressemeldung:

Der Deutsche Mittelstandsanleihen FONDS hat die 6,75%-Anleihe der Bastei Lübbe AG verkauft.

Die Anleihe der Bastei Lübbe AG hatte der Deutsche Mittelstandsanleihen FONDS seit Juni 2015 im Portfolio. Die Kursschwankungen in den vergangenen Monaten nutzte der Fonds immer wieder zu Aufstockungen und Reduzierungen und erzielte hierbei zum Teil deutliche Kursgewinne.

Zuletzt hatte der Deutsche Mittelstandsanleihen FONDS seinen Bestand an der Bastei Lübbe-Anleihe im Juli 2016 zu Kursen teilweise deutlich unter pari erhöht. Bereits Anfang August wurden mit dem Verkauf eines Großteils des Bestandes Kursgewinne abgesichert. Mit dem nun erfolgten Verkauf der restlichen Stücke erzielte der Deutsche Mittelstandsanleihen FONDS ebenfalls einen Kursgewinn.

Norbert Schmidt (Leiter Unternehmensanalyse der KFM Deutsche Mittelstand AG): "Bastei Lübbe hat gestern gemeldet, dass das Unternehmen seine Bilanzen für die beiden letzten Geschäftsjahre ändern muss. Die Änderungen werden laut Mitteilung zu einer deutlichen Verschlechterung der Ertragskennzahlen führen. Das Analyse- und Überwachungsverfahren KFM-Scoring ergab daraufhin bei der Bastei Lübbe-Anleihe ein Verkaufs-Signal. Der Deutsche Mittelstandsanleihen FONDS sicherte seine erzielten Kursgewinne umgehend durch den Verkauf der Anleihe ab."

Ausschüttungsfähiger Zwischengewinn aktuell bei 1,43 Euro je Fondsanteil

Der aufgelaufene ausschüttungsfähige Zwischengewinn im Deutschen Mittelstandsanleihen FONDS beträgt aktuell 1,43 Euro je Fondsanteil und der NAV (innere Wert) liegt bei 50,32 Euro. Nach der Ausschüttung von zuletzt 2,29 Euro je Fondsanteil für das Jahr 2015 ist der Deutsche Mittelstandsanleihen FONDS somit auf einem guten Weg, auch für das Jahr 2016 eine Ausschüttung in ähnlicher Größenordnung zu erwirtschaften.

Über den Deutschen Mittelstandsanleihen FONDS:

Der Deutsche Mittelstandsanleihen FONDS (WKN A1W5T2) investiert in ein ganzes Bündel von Mittelstandsanleihen und schüttet seine Erträge jährlich an seine Anleger aus. Für das Jahr 2014 schüttete der Deutsche Mittelstandsanleihen FONDS seinen Anlegern 2,10 Euro je Fondsanteil aus; für das Jahr 2015 erfolgte eine Ausschüttung von 2,29 Euro je Fondsanteil. Somit profitieren Investoren von den attraktiven Renditen für Mittelstandsanleihen und können gleichzeitig durch die breite Portfoliostreuung das Chancen-/Rendite-Verhältnis gegenüber einer Direktanlage in eine einzelne Anleihe optimieren.

Außerdem erhöht der Deutsche Mittelstandsanleihen FONDS neben der breiten Streuung der Investments die Sicherheit des Vermögens durch eine intelligente Fondsstruktur. Die Auswahl der einzelnen Mittelstandsanleihen basiert dabei auf den Ergebnissen des KFM-Scoring. Dieses einzigartige Analyseverfahren wurde von der KFM Deutsche Mittelstand AG entwickelt und steht dem Deutschen Mittelstandsanleihen FONDS exklusiv zur Verfügung. Des Weiteren ist Transparenz ein wesentliches Merkmal des Deutschen Mittelstandsanleihen FONDS. Den aktuellen Kurs des Fonds, seine Investments und weitere Informationen erhalten Sie unter www.deutscher-mittelstandsanleihen-fonds.de.

Über die KFM Deutsche Mittelstand AG:

Die KFM Deutsche Mittelstand AG ist Experte für Mittelstandsanleihen und Initiator des Deutschen Mittelstandanleihen FONDS (WKN A1W5T2). Manager dieses Fonds ist die WARBURG INVEST LUXEMBOURG S.A. Der Fonds bietet für private und institutionelle Investoren eine attraktive Rendite in Verbindung mit einer breiten Streuung im Mittelstandsanleihen-Markt. Die Investmentstrategie des Fonds basiert dabei auf den Ergebnissen des von der KFM Deutsche Mittelstand AG entwickelten Analyseverfahrens KFM-Scoring. Die KFM Deutsche Mittelstand AG wurde beim Großen Preis des Mittelstandes 2015 als Finalist für das KFM-Auswahlverfahren und die überdurchschnittliche Entwicklung des Deutschen Mittelstandsanleihen FONDS ausgezeichnet. (24.08.2016/alc/n/a)