Eyemaxx: Abstimmung ohne Versammlung zur Anpassung der Anleihebedingungen noch bis 8. April 2021 möglich


07.04.21 11:45
anleihencheck.de

Bad Marienberg (www.anleihencheck.de) - Bei der Abstimmung ohne Versammlung zur Anpassung der Anleihebedingungen der Anleihen 2018/2023, 2019/2024 und 2020/2025 der Eyemaxx Real Estate AG (ISIN DE000A0V9L94/ WKN A0V9L9; "Eyemaxx") können Anleihegläubiger noch bis Donnerstag, 8. April 2021 um 24.00 Uhr abstimmen, so die Eyemaxx Real Estate AG in der aktuellen Pressemitteilung. Näheres entnehmen Sie bitte dem Wortlaut der folgenden Pressemeldung:

Um an der Abstimmung teilzunehmen, müssen Anleihegläubiger folgende Unterlagen ausfüllen und unterschreiben:

- Abstimmung ohne Versammlung
- Besonderer-Nachweis-Formular (Sperrvermerk)
- Wenn benötigt, Stimmrechtsvertreter- oder Vollmachtsformular

Die Unterlagen müssen bis zum Ablauf der Stimmabgabe, inklusive der Kopie eines amtliches Lichtbildausweises, an den Notar gesendet werden: peichl@brienner13.de. Sämtliche Dokumente zur Abstimmung sowie nähere Informationen finden Anleihegläubiger unter: Anleihen > Investor Relations | Eyemaxx Real Estate AG.

Anleihegläubiger der Anleihen 2018/2023 und 2019/2023 sind bei der Abstimmung ohne Versammlung aufgerufen, der Absenkung der Einhaltung der Mindesteigenkapitalquote im Konzern auf 15% zuzustimmen bzw. soll bei der Anleihe 2020/2025 die Mindesteigenkapitalquote im Konzern von 15% fortbestehen. Bei fehlender Einhaltung der Mindesteigenkapitalquote im Konzern von 15% und bei fehlender Wiederaufholung dieser Quote innerhalb einer Frist von 12 Monaten muss eine zusätzliche Verzinsung von 0,5% p.a. gezahlt werden. Fällt die Eigenkapitalquote im Konzern unter 10%, soll die Gesellschaft verpflichtet werden, jeweils einen gemeinsamen Vertreter zu bestellen.

Über die Eyemaxx Real Estate AG:

Die Eyemaxx Real Estate AG ist ein Immobilienunternehmen mit langjährigem, erfolgreichem Track Record mit dem Fokus auf großvolumige Wohnimmobilien sowie Büroimmobilien in Deutschland und Österreich. Darüber hinaus realisiert Eyemaxx in der jüngsten Firmengeschichte auch Stadtquartiersentwicklungen, deren Schwerpunkt Wohnungen, Büros, Serviced Apartments, Fitnesseinrichtungen und Einzelhandelsflächen sowie teilweise Hotelentwicklungen sind.

Die Geschäftstätigkeit von Eyemaxx basiert auf zwei Säulen. Dazu gehören zum einen renditestarke Projektentwicklungen und zum anderen ein fortschreitender Aufbau eines Bestands an vermieteten Gewerbeimmobilien, der laufende Mieterträge und damit stetige Zahlungsströme generiert. Eyemaxx baut dabei auf die Expertise eines erfahrenen Managements gemeinsam mit einem starken Team von Immobilienprofis und auf ein etabliertes und breites Netzwerk, das zusätzlichen Zugang zu attraktiven Immobilien und Projekten eröffnet. So konnte die Projektpipeline auf aktuell über 1 Mrd. Euro ausgebaut werden.

Die Aktien der Eyemaxx Real Estate AG notieren im General Standard der Frankfurter Wertpapierbörse und im direct market plus der Wiener Börse. Das Unternehmen hat außerdem mehrere Anleihen begeben, die ebenfalls börsengelistet sind.

Weitere Informationen unter: www.eyemaxx.com (07.04.2021/alc/n/a)





hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
3,18 € 3,18 € -   € 0,00% 09.04./21:58
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
DE000A0V9L94 A0V9L9 8,54 € 2,73 €