Griechenland begibt die erste Anleihe nach Beendigung des europäischen Hilfsprogramms - Anleihenews


11.02.19 11:45
Börse Stuttgart

Stuttgart (www.anleihencheck.de) - Griechenland hat in der vergangenen Woche die erste Anleihe nach Beendigung des europäischen Hilfsprogramms begeben, so die Börse Stuttgart.

Die Anleihe (ISIN GR0114031561 / WKN A2RXBM) habe ein Emissionsvolumen von 2,5 Milliarden Euro und laufe bis April 2024. Der Kupon betrage 3,450%. Die Anleihe sei mit einer Stückelung von 1.000 Euro nominal anlegerfreundlich. S&P rate den Staat Griechenland mit dem Rating B+. (News vom 08.02.2019) (11.02.2019/alc/n/a)




hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
110,19 € 110,138 € 0,052 € +0,05% 20.08./17:30
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
GR0114031561 A2RXBM 111,06 € 100,47 €