Neue LBBW 7,50% Protect-Aktien-Anleihe auf Deutsche Bank


19.09.12 09:24
LB Baden-Württemberg

Stuttgart (www.anleihencheck.de) - Die Landesbank Baden-Württemberg bietet ab sofort eine Protect-Aktien-Anleihe auf die Aktie der Deutschen Bank zum Kauf an.

Bei dem Wertpapier handle es sich um eine Aktien-Anleihe mit einer Laufzeit von etwa einem Jahr und einem Monat, welche einen festen Kupon in Höhe von 7,50% p.a. unabhängig von der Entwicklung der Deutsche Bank-Aktie biete. Die Zinsen würden am 25.10.2013 ausbezahlt. Die Auszahlung erfolge zum Nennbetrag von 1.000 EUR, sofern der Kurs der Deutsche Bank-Aktie im Beobachtungszeitraum (18.09.2012 bis 18.10.2013) immer über der Barriere bzw. der Referenzpreis auf oder über dem Basispreis liege. Die Barriere betrage 18,73 EUR (55,00% vom Startwert) und der Basispreis 34,06 EUR (100,00% vom Startwert). Das Bezugsverhältnis liege bei 29,359953 Aktien je Anleihe.

Werde die Barriere bis zum finalen Bewertungstag, d.h. dem 18.10.2013, berührt oder unterschritten und liege der Referenzpreis unter dem Basispreis, erfolge die Auszahlung der LBBW Protect-Aktien-Anleihe in Aktien (volle Partizipation an Aktienkursverlusten). Der Anleger trage somit das Aktienrisiko.

Das Produkt richte sich an Anleger, die davon ausgehen würden, dass der Kurs der Deutsche Bank-Aktie bis zum Laufzeitende leicht falle, seitwärts tendiere oder leicht steige. Der Anleger unterliege keinem Kapitalschutz. Fällig werde die LBBW Protect-Aktien-Anleihe auf Deutsche Bank am 25.10.2013. Die Anleihe sei in Stuttgart (Regulierter Markt, EUWAX®) und in Frankfurt (Freiverkehr, Scoach) gelistet. (19.09.2012/alc/n/a)