Youbisheng Green Paper-Anleihe: Closing des Optionsvertrages zum Erwerb von Anteilen an der Altech Australia


13.08.19 15:31
anleihencheck.de

Bad Marienberg (www.anleihencheck.de) - Die Youbisheng Green Paper AG, zukünftig firmierend als Altech Advanced Materials AG ("AAM"), Heidelberg, (ISIN DE000A2BPG14/ WKN A2BPG1 und ISIN DE000A2LQUJ6/ WKN A2LQUJ) hatte mit Meldung vom 17. Juli 2019 den Abschluss eines Optionsvertrag mit Altech Chemicals Limited ("Altech") und Altech Chemicals Australia Pty Ltd ("Altech Australia") bekannt gegeben, welcher es der AAM erlaubt, bis zu 49% der Anteile an dem hochreinen Alumina Projekt ("HPA") der Altech Australia für bis zu USD 100 Mio. zu erwerben. Näheres entnehmen Sie bitte dem Wortlaut der folgenden Pressemeldung der Youbisheng Green Paper AG:

Der Optionsvertrag stand noch unter verschiedenen aufschiebenden Bedingungen. Heute, den 13. August 2019, wurde AAM darüber informiert, dass die verbleibenden aufschiebenden Bedingungen eingetreten sind und somit ist das Closing des Optionsvertrages erfolgt. AAM wird nun in den nächsten 30 Tagen die fällige Gebühr von EUR 500.000 an die Altech Australia überweisen.

Die Erfüllung der aufschiebenden Bedingungen führte zu:

1. Ernennung von Herrn Iggy Tan, Geschäftsführer von Altech, und Herrn Uwe Ahrens, stellvertretender Direktor Altech zu Vorstandsmitgliedern von AAM;
2. Den Vorschlag von Herrn Dieter Rosenthal zur Wahl in den Aufsichtsrat der AAM. Der Vorschlag zur Wahl zweier weiterer Kandidaten aus dem Umfeld der Altech in den 5-köpfigen Aufsichtsrat der AAM wird zu gegebener Zeit erfolgen;
3. Zustimmung der Aktionäre zur Umfirmierung in Altech Advanced Materials AG;
4. Zustimmung der Aktionäre zu einer Kapitalerhöhung von bis zu EUR 75 Mio. durch Ausgabe von bis zu rund 63 Mio. neuen Aktien; und
5. Abschluss der Due Diligence bezüglich Altech.

AAM plant die Option zum Erwerb von bis zu 49% der Anteile an dem hochreinen Alumina Projekt ("HPA") der Altech Australia für bis zu USD 100 Mio. mit liquiden Mitteln aus der in der Hauptversammlung vom 17. Juli beschlossenen Kapitalerhöhung über bis zu EUR 75 Mio. durch Ausgabe von bis zu rund 63 Mio. neuen Aktien, welche AAM in Deutschland und Europa einwerben möchte, auszuüben.

Der Vorstand (13.08.2019/alc/n/a)






hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
1,30 € 1,38 € -0,08 € -5,80% 10.12./19:06
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
DE000A2BPG14 A2BPG1 4,50 € 1,00 €
Werte im Artikel
-    plus
0,00%
1,30 minus
-5,80%