Erweiterte Funktionen

SSA, Covered Bonds: Ruhiges Handelsgeschehen


07.12.21 09:02
Helaba

Frankfurt (www.anleihencheck.de) - Das Primärgeschäft ist zum Erliegen gekommen, so die Analysten der Helaba.

Weder seien Aktivitäten zu berichten, noch habe es neue Mandatierungen gegeben. Der Markt dürfte mittelfristig die kommende EZB-Ratssitzung im Blick haben. Die Ankündigung, dass das PEPP im März auslaufende durch eine temporäre APP-Aufstockung ersetzt werde, könnte beruhigend wirken. Es komme aber auf zusätzliche Volumen des APP und die begleitende Kommunikation der EZB an. Bisher, so das EZB-Wording, sei eine Zinserhöhung im kommenden Jahr unwahrscheinlich.

Im Sekundärmarkt herrsche ebenfalls Ruhe. Größere Spreadbewegungen habe es nicht gegeben und das übergeordnete Bild bleibe bestehen. Demnach würden Covered Bonds und gute Bonitäten aus dem SSA-Segment enge Spreads mit latenter Tendenz zur Einengung zeigen. Bei den schwächeren Bonitäten bestehe ein Ausweitungstrend, ohne aber dass es jüngst größere Impulse gegeben hätte. (07.12.2021/alc/a/a)