SSA-Markt: Neuemissionen äußerst übersichtlich gesät


23.11.22 12:20
Nord LB

Hannover (www.anleihencheck.de) - Neuemissionen sind - wie zu dieser Jahreszeit üblich - äußerst übersichtlich gesät, so Jan-Phillipp Hensing und Dr. Norman Rudschuck, CIIA, von der NORD/LB, im Kommentar zum SSA-Segment.

Bereits vergangene Ausgabe hätten die Analysten der NORD/LB Anleger auf die Mandatierung durch die Svensk Exportkredit (Ticker: SEK) (ISIN XS2559401802 / WKN A3LBM3) hingewiesen, es habe auch nicht lange gedauert, bis die Emission an den Bildschirmen zu sehen gewesen sei: Insgesamt seien EUR 1 Mrd. bei einer Laufzeit von etwas über fünf Jahren eingesammelt worden. Die Guidance habe ms +17 Bp area betragen, im Rahmen der Vermarktungsphase allerdings um einen Basispunkt auf finale ms +16 Bp reingezogen. Das Orderbuch habe sich hierbei auf über EUR 1,25 Mrd. summiert.

Als Nächstes habe sich das Bundesland Thüringen (Ticker: THRGN) am Markt gezeigt. Mit einem Volumen von EUR 250 Mio. (WNG) zwar nicht mit einer Benchmark dafür aber mit einer Laufzeit von zehn Jahren. Die Vermarktung sei mit einer Guidance von ms -9 Bp area gestartet, eine Einengung sei nicht erfolgt. Das Volumen des Orderbuchs sei nicht veröffentlicht worden.

Außerdem sei noch eine Emission (ISIN XS2560994035 / WKN nicht bekannt) der norwegischen Kommunalbanken (Ticker: KBN) gefolgt. EUR 1,0 Mrd. hätten bei dem Deal mit einer Laufzeit von fünf Jahren zu ms +10 Bp den Besitzer gewechselt. Im Vergleich zu der Guidance sei der Spread um einen Basispunkt reingezogen worden. Das Orderbuch habe dabei ein Volumen von EUR 1,2 Mrd. aufgewiesen, was folglich eine Bid-to-Cover-Ratio von 1,2x ergebe. (Ausgabe 36 vom 23.11.2022) (23.11.2022/alc/a/a)




hier klicken zur Chartansicht

Werte im Artikel
-    plus
0,00%
-    plus
0,00%