Umlaufrendite   Bund-Future   EZB Leitzins 
Euribor Zinssätze mehr >
Name Änd. Zinssatz
Euribor 3 M +6,64% 0,32%
Euribor 6 M +1,10% 0,74%
12-Ms EURIBOR +0,27% 1,11%
Euribor 1 M 0,00% -0,02%
9-Ms EURIBOR 0,00% 0,00%
Wirtschaftsdaten mehr >
Name
Arbeitslosenquote 5,40 %
Preisindex 118,40 %
Geldmenge M3 16 Bil €
BIP 106,23 %
Inflation 7,50 %
Aktuell

Senior Unsecured: Belebung des Primärmarktes erwartet

Frankfurt (www.anleihencheck.de) - Bei erstrangig unbesicherten Bankanleihen im EUR-Benchmark-Format ist die Emissionstätigkeit diese Woche vollständig zum Erliegen gekommen, so die Analysten der Helaba. Hauptgründe hierfür seien die laufende Quartalsberichtssaison bei europäischen Banken sowie die allgemeine Sommerpause. Emittenten würden jedoch die vergleichsweise ... [mehr]
WKN Emittent Emittententyp Fälligkeit Kupon
NWB2HV NRW Bank Bank/Finanzinstitut 24.11.27 -
CS8DQT Credit Suisse (London Branch) Bank/Finanzinstitut 21.09.29 -
HLB766 Helaba Landesbank Hessen-Thüringen Staatlich/Öffentlich 16.09.24 +2,75%
HLB77C Helaba Landesbank Hessen-Thüringen Staatlich/Öffentlich 15.09.25 +1,10%
HLB767 Helaba Landesbank Hessen-Thüringen Staatlich/Öffentlich 14.09.26 +1,20%
HLB765 Helaba Landesbank Hessen-Thüringen Staatlich/Öffentlich 14.09.27 -
HLB76Y Helaba Landesbank Hessen-Thüringen Staatlich/Öffentlich 09.09.24 +1,00%
Emittent:
Rendite: % - %
Restlaufzeit:  - 

Bundesanleihen High-Yield Unternehmensanleihen
Staatsanleihen Low-Coupon Wandelanleihen

Senior Unsecured: Belebung des Primärmarktes erwartet


Frankfurt (www.anleihencheck.de) - Bei erstrangig unbesicherten Bankanleihen im EUR-Benchmark-Format ist die Emissionstätigkeit diese Woche vollständig zum Erliegen gekommen, so die Analysten der Helaba. Hauptgründe hierfür seien die laufende Quartalsberichtssaison bei europäischen Banken sowie die allgemeine Sommerpause. Emittenten würden jedoch die vergleichsweise hohe Anlagebereitschaft von Investoren in anderen Währungen nutzen und hätten zum Beispiel in USD (BNPP AT1, Credit Suisse Group) oder in AUD (BNG) und GBP (DNB) sehr erfolgreich Emissionen platzieren können. Die bestätige, dass der Markt grundsätzlich aufnahmebereit sei und sich bietende Marktfenster immer wieder genutzt werden könnten. Die Berichtssaison nähere sich . [mehr]

An alle Sparer: Die Abschaffung der Negativzinsen ist kein Grund zur Freude


Köln (www.anleihencheck.de) - "Ab August keine Negativzinsen mehr auf Kontoguthaben": Was derzeit viele Sparer freut, ist laut Matthias Jörss, Chefvolkswirt beim Kölner Vermögensverwalter SALytic Invest, eigentlich überhaupt kein Anlass zum Feiern, so die Experten von SALytic Invest. Grund dafür sei die stark gestiegene Inflation, welche die Europäische Zentralbank (EZB) im Juli veranlasst habe, den Einlagenzins um 50 Basispunkte auf 0,0 Prozent anzuheben und somit die seit mehr als einem Jahrzehnt andauernde Negativzinsphase zu beenden. Getrieben etwa durch stark gestiegene Energie- und Lebensmittelpreise im Zuge des Ukraine-Krieges sei die Teuerungsrate in Deutschland auf über sieben Prozent hochgeschnellt. Und dies sei vermutlich noch. [mehr]

Covered Bonds: Keine Belebung des Primärmarktgeschehens


Frankfurt (www.anleihencheck.de) - Unsere in der vergangenen Woche an dieser Stelle geäußerten Erwartung, dass nicht mit einer Belebung des Primärmarktgeschehens zu rechnen ist, hat sich in dieser Woche (leider) vollumfänglich bestätigt, so die Analysten der Helaba. Nicht eine Transaktion habe verbucht werden können. Als Gründe müssten erneut die auslaufende Q2-Berichtsperiode mit den einhergehenden "Black out"-Perioden, die zum Teil noch fehlenden finalen Genehmigungen bzw. Bestätigungen bei der Umsetzung der europäischen Covered Bond-Gesetzgebung und nicht zuletzt die Hochphase der Urlaubszeit herhalten. Ausblick: Am kommenden Montag werde in mehreren christlichen Konfessionen das Fest "Mariä Himmelfahrt" gefeiert. In Teilen Bayer. [mehr]

INDESTO WIND     20/23

Europäischer Mittelstandsanleihen FONDS erhält vorzeitige Rückzahlung der 6,00%-indesto-Anleihe - Anleihenews


Düsseldorf (www.anleihencheck.de) - Pressemitteilung der KFM Deutsche Mittelstand AG vom 11. August 2022: Die KFM Deutsche Mittelstand AG gibt bekannt, dass die im Portfolio des Europäischen Mittelstandsanleihen FONDS (ISIN DE000A2PF0P7/ WKN A2PF0P) gehaltene 6,00%-Windenergie-Anleihe (ISIN DE000A3E46Z6/ WKN A3E46Z) der indesto GC WindGmbH aufgrund eines Kontrollwechsels, von der Emittentin zum 30. Oktober 2022 außerordentlich gekündigt worden ist. Die Rückzahlung erfolgt somit vorzeitig zum Ne. [mehr]
INDESTO WIND     20/23

Deutscher Mittelstandsanleihen FONDS erhält vorzeitige Rückzahlung der 6,00%-indesto-Anleihe - Anleihenews


Düsseldorf (www.anleihencheck.de) - Pressemitteilung der KFM Deutsche Mittelstand AG vom 11. August 2022: Die KFM Deutsche Mittelstand AG gibt bekannt, dass die im Portfolio des Deutschen Mittelstandsanleihen FONDS (ISIN LU0974225590/ WKN A1W5T2) gehaltene 6,00%-Windenergie-Anleihe (ISIN DE000A3E46Z6/ WKN A3E46Z) der indesto GC WindGmbH aufgrund eines Kontrollwechsels, von der Emittentin zum 30. Oktober 2022 außerordentlich gekündigt worden ist. Die Rückzahlung erfolgt somit vorzeitig zum Nenn. [mehr]

R-LOGITECH meldet Rekordergebnisse für H1/2022: Signifikanter Umsatzanstieg auf 557,1 Mio. Euro - Anleihenews


Bad Marienberg (www.anleihencheck.de) - Die R-LOGITECH S.A.M., eine Tochtergesellschaft der Monaco Resources Group S.A.M. sowie einer der führenden internationalen Hafeninfrastrukturbetreiber und Logistikdienstleister in der Rohstoffindustrie, veröffentlicht heute ihre Ergebnisse für das 1. Halbjahr 2022 für den Zeitraum vom 1. Januar 2022 bis zum 30. Juni 2022, so R-LOGITECH in einer aktuellen Pressemitteilung. Näheres entnehmen Sie bitte dem Wortlaut der folgenden Pressemitteilung: Finanzielle Highlights: R-LOGITECH kann heute mitteilen, dass Umsatz und Ergebnis im 1. Halbjahr 2022 deutlich gestiegen sind. Diese Leistung wurde trotz weltweiter Herausforderungen in der Lieferkette, Inflationsdruck, anhaltender COVID-19-bedingter Beschränku. [mehr]

Meistgesuchte Anleihen (10 Tage)








Hochverzinsliche Anleihen zuerst entdecken