Umlaufrendite   Bund-Future   EZB Leitzins 
Euribor Zinssätze mehr >
Name Änd. Zinssatz
12-Ms EURIBOR +30,42% 0,31%
Euribor 1 M 0,00% -0,55%
Euribor 6 M 0,00% -0,13%
Euribor 3 M 0,00% -0,37%
9-Ms EURIBOR 0,00% -0,19%
Wirtschaftsdaten mehr >
Name
Aktuell

Encavis: Dividende erneut auf 0,30 EUR je Aktie angehoben - Anleihenews

Bad Marienberg (www.anleihencheck.de) - Die ordentliche Hauptversammlung des im SDAX notierten Hamburger Wind- und Solarparkbetreibers Encavis AG (ISIN DE0006095003/ WKN 609500; Prime Standard, Börsenkürzel ECV) beschloss eine erneute Anhebung der Bardividende auf 0,30 Euro (Vorjahr: 0,28 Euro) je Stückaktie, so das Unternehmen in der aktuellen Pressemitteilung. Näheres ... [mehr]
WKN Emittent Emittententyp Fälligkeit Kupon
NWB2HV NRW Bank Bank/Finanzinstitut 24.11.27 -
HLB74P Helaba Landesbank Hessen-Thüringen Staatlich/Öffentlich 24.06.24 +2,50%
HLB739 Helaba Landesbank Hessen-Thüringen Staatlich/Öffentlich 24.06.27 -
HLB738 Helaba Landesbank Hessen-Thüringen Staatlich/Öffentlich 24.06.30 -
HLB74C Helaba Landesbank Hessen-Thüringen Staatlich/Öffentlich 24.06.26 +1,45%
HLB74D Helaba Landesbank Hessen-Thüringen Staatlich/Öffentlich 24.06.30 +2,15%
SR7YHH SG Issuer Bank/Finanzinstitut 24.06.27 -
Emittent:
Rendite: % - %
Restlaufzeit:  - 

Bundesanleihen High-Yield Unternehmensanleihen
Staatsanleihen Low-Coupon Wandelanleihen
Inflation

USA: Wird die FED die Inflation im Griff behalten? Eine Rezession unwahrscheinlich?


London (www.anleihencheck.de) - Die Märkte wurden in dieser Woche von einer zurückhaltenden Stimmung beherrscht, da sich die Wachstumsängste weiter verstärkten und die Zentralbanken die Ansicht vertraten, dass die Bekämpfung der Inflation dringlicher sei als die Unterstützung der Wirtschaftstätigkeit, so Mark Dowding, Chief Investment Officer von BlueBay Asset Management. Mit der Einsicht der Anleger, dass die FED nicht ihr Freund sei, scheine sich eher eine Bärenmarkt-Mentalität durchzusetzen, bei der man zunehmend. [mehr]

USA: Stagflation? Eine kurze Geschichtsstunde


Frankfurt (www.anleihencheck.de) - Angeblich ist "die Stagflation" zurück. Wirklich? Die Diagnose scheint vielfach darauf zu beruhen, dass man aus den Augen verloren hat, was der Begriff eigentlich ursprünglich beschrieb, so die Analysten der Helaba. 1981 sei das Jahr gewesen, in dem die US-Teuerungsrate zuletzt über 8% gelegen habe. In den Kinos seien "Jäger des verlorenen Schatzes" und "Die Klapperschlange" gelaufen. "Bette Davis Eyes" von Kim Carnes sei laut Billboard die erfolgreichste Single in den USA gewesen. Seitdem sei eine Menge Zeit vergangen, kaum einer der heute aktiven Analysten - den Autor eingeschlossen - habe sich damals schon professionell mit der konjunkturellen Entwicklung beschäftigt. Dies erkläre vielleicht, wieso das. [mehr]

Notenbanken in der Zwickmühle: Nächster Daten-Blues rollt an


München (www.anleihencheck.de) - An den Finanzmärkten haben Sorgen hinsichtlich der Konjunktur diejenigen hinsichtlich der Inflation als Top-Thema abgelöst: "Die Rezessionsängste nehmen zu, nicht nur in der Eurozone, sondern auch in den USA", sagt Robert Greil, Chefstratege bei der Merck Finck a Quintet Private Bank. Der Chefstratege von Merck Finck rechne "bei den nächste Woche anstehenden Stimmungs- und Aktivitätsdaten für Mai nach dem jüngsten Abwärtstrend bestenfalls mit einer Stabilisierung." Greil: "Das Wachstum wird sich weiter abschwächen, die Inflation aber vorerst hoch bleiben - die Notenbanken stecken in der Zwickmühle." Kommende Woche starte gleich mit dem wohl gerade in Sachen Geschäftserwartungen rückläufigen ifo-Gesc. [mehr]

Encavis

Encavis: Dividende erneut auf 0,30 EUR je Aktie angehoben - Anleihenews


Bad Marienberg (www.anleihencheck.de) - Die ordentliche Hauptversammlung des im SDAX notierten Hamburger Wind- und Solarparkbetreibers Encavis AG (ISIN DE0006095003/ WKN 609500; Prime Standard, Börsenkürzel ECV) beschloss eine erneute Anhebung der Bardividende auf 0,30 Euro (Vorjahr: 0,28 Euro) je Stückaktie, so das Unternehmen in der aktuellen Pressemitteilung. Näheres entnehmen Sie bitte dem Wortlaut der folgenden Pressemeldung: Diese bereits zehnte Erhöhung der Dividende in Folge erfüllt das 2017 gegeb. [mehr]
8,25% RENA GmbH 13/18 auf Festzins

RENA: Vierte Abschlagsverteilung der Quote für die Gläubiger der Anleihen 2010/2015 und 2013/2018 - Anleihenews


München (www.anleihencheck.de) - Die insolvente RENA GmbH hat am 19. Mai 2022 eine Abschlagsverteilung in Höhe von 2,208% auf die zur Insolvenztabelle festgestellten Forderungen vorgenommen, so die One Square Advisors GmbH in der aktuellen Pressemitteilung. Näheres entnehmen Sie bitte dem Wortlaut der folgenden Pressemeldung: Um auszuschließen, dass im Wege der Abschlagsverteilung Zahlungen an nachrangige Gläubiger fließen, wird der jeweilige gemeinsame Vertreter, die Thor Schifffahrtsgesellschaft für die An. [mehr]

Ekosem-Agrar: One Square Advisors lehnt Gegenanträge des Gläubigerbeirates als unzureichend ab


München (www.anleihencheck.de) - Pressemitteilung von One Square Advisory Services S.à r.l. vom 20. Mai 2022: One Square hat die seitens des Gläubigerbeirats vorgestellten Gegenanträge zur Restrukturierung der Anleihen der Ekosem-Agrar AG geprüft und lehnt diese als unzureichend ab. Die Anträge stellen zwar eine Verbesserung gegenüber den Vorschlägen der Gesellschaft dar, greifen allerdings noch immer zu kurz. - Beschlussvorschläge sehen keinen Gesellschafterbeitrag vor - Zinssenkung nicht nachvollziehbar - Zinsstundung denkbar - Verlängerung um fünf Jahre nicht angemessen - Ausschluss von Kündigungsrechten nicht notwendig - Zustimmung zur Ausübung des Puts falscher Ansatz - Put muss erhalten bleiben - ggf. Abstimmung übe. [mehr]

Meistgesuchte Anleihen (10 Tage)








Hochverzinsliche Anleihen zuerst entdecken