Umlaufrendite   Bund-Future   EZB Leitzins 
Euribor Zinssätze mehr >
Name Änd. Zinssatz
Euribor 1 M 0,00% -0,57%
Euribor 6 M 0,00% -0,53%
Euribor 3 M 0,00% -0,56%
9-Ms EURIBOR 0,00% -0,19%
12-Ms EURIBOR 0,00% -0,48%
Wirtschaftsdaten mehr >
Name
Preisindex 111,10 %
Geldmenge M3 15 Bil €
Inflation 0,00
BIP 106,82 %
Arbeitslosenquote 5,10 %
Aktuell

SUNfarming akquiriert weitere Projekte in Polen - Anleihenews

Bad Marienberg (www.anleihencheck.de) - Die SUNfarming Gruppe aus Erkner erweitert zum Jahresende 2021 ihr polnisches Portfolio um insgesamt 60 MWp, so das Unternehmen in einer aktuellen Pressemitteilung. Näheres entnehmen Sie bitte dem Wortlaut der folgenden Pressemeldung: Die insgesamt 48 Solarprojekte wurden von verschiedenen polnischen Entwicklern erworben, mit denen SUNfarming ... [mehr]
WKN Emittent Emittententyp Fälligkeit Kupon
NWB2HV NRW Bank Bank/Finanzinstitut 24.11.27 -
HLB7ZS Helaba Landesbank Hessen-Thüringen Staatlich/Öffentlich 22.02.24 +0,75%
HLB7ZN Helaba Landesbank Hessen-Thüringen Staatlich/Öffentlich 18.02.31 -
HLB7ZP Helaba Landesbank Hessen-Thüringen Staatlich/Öffentlich 18.02.33 -
HLB7ZM Helaba Landesbank Hessen-Thüringen Staatlich/Öffentlich 18.02.26 +1,10%
HLB7ZR Helaba Landesbank Hessen-Thüringen Staatlich/Öffentlich 16.02.37 -
HLB5QZ Helaba Landesbank Hessen-Thüringen Staatlich/Öffentlich 16.02.37 +1,20%
Emittent:
Rendite: % - %
Restlaufzeit:  - 

Bundesanleihen High-Yield Unternehmensanleihen
Staatsanleihen Low-Coupon Wandelanleihen

Unternehmensschuldscheine: Die Emission in 2021 um 11% auf 19,94 Mrd. Euro gestiegen


Toronto (www.anleihencheck.de) - Die Emission von Unternehmensschuldscheinen stieg in 2021 um 11% auf ein Volumen von 19,94 Mrd. Euro gegenüber dem Jahr 2020 mit einem Emissionsvolumen von 17,95 Mrd. Euro, berichten die Experten von Refinitiv. Insgesamt seien im Jahr 2021 135 Deals abgeschlossen worden im Vergleich zu 105 Deals im Vorjahr. Der österreichische Sektor für Papier und Verpackung sei in 2021 nach Branchen führend gewesen, wobei der größte Deal mit einem Schuldschein über 1,00 Mrd. Euro im Februar vom österreichischen Unternehmen MAYR-MELNHOF KARTON getätigt worden sei. Der zweitgrößte Schuldschein sei vom Unternehmen United Internet gekommen, das im Juli einen Schuldschein im Wert von 750 Mio. . [mehr]

Im Bann der Inflation


Frankfurt (www.anleihencheck.de) - Die Aktienkurse halten sich wacker, so die Analysten der DekaBank. In der vergangenen Handelswoche seien die großen Indices in Europa und in den USA zwar seitwärts gegangen, dies aber auf hohem Niveau. Im vergangenen Jahr seien die Kurse kräftig angestiegen. Aber es rumore im Maschinenraum der Finanzmärkte. Dabei gehe es vor allem um die Leitzinsen. Ein Teil der guten Entwicklung an den Aktienmärkten in den letzten Jahren sei auf die niedrigen Zinsen zurückzuführen. Denn sie würden nicht nur die Kapitalkosten für die Unternehmen verringern. Vielmehr hätten die niedrigen Zinsen auf dem Sparbuch und bei Bundesanleihen auch viele Marktteilnehmer in Anlagen mit besseren Renditeaussichten ausweichen. [mehr]
ABN AMRO Bank

Covered-Bond-Profil zur ABN AMRO Bank


Frankfurt (www.anleihencheck.de) - Die ABN AMRO Bank N.V. (ISIN NL0011540547/ WKN A143G0) (ABN AMRO) ist gemessen an ihrer Bilanzsumme nach der ING Group und der Rabobank die drittgrößte Bank der Niederlande, so die Analysten der Helaba. Von ihren weltweit rund 19.000 Vollzeitbeschäftigten hätten sich zuletzt 16.000 in den Niederlanden befunden. Sie erwirtschafte über 80% ihrer Erträge im Heimatland. Außerhalb der Niederlande verfüge der Konzern über Standorte in 13 Ländern, wobei der regionale Foku. [mehr]

SUNfarming akquiriert weitere Projekte in Polen - Anleihenews


Bad Marienberg (www.anleihencheck.de) - Die SUNfarming Gruppe aus Erkner erweitert zum Jahresende 2021 ihr polnisches Portfolio um insgesamt 60 MWp, so das Unternehmen in einer aktuellen Pressemitteilung. Näheres entnehmen Sie bitte dem Wortlaut der folgenden Pressemeldung: Die insgesamt 48 Solarprojekte wurden von verschiedenen polnischen Entwicklern erworben, mit denen SUNfarming teilweise bereits in der Vergangenheit zusammengearbeitet hat. Die größte Transaktion umfasst ein Projektportfolio mit ca. 37 MWp, für dessen Errichtung SUNfarming mit Hilfe von Capcora einen neuen Finanzierungspartner gewinnen konnte. SUNfarming erwirbt im Dezember 2021 weitere baureife Photovoltaik-Projekte mit gesicherten Tarifen - das größte Por. [mehr]
7,5% Ekosem-Agrar AG 19/24 auf Festzins

Ekosem-Agrar entwickelt Geschäftsbereich Milchverarbeitung erfolgreich weiter - Anleihenews


Bad Marienberg (www.anleihencheck.de) - Die Ekosem-Agrar AG, deutsche Holdinggesellschaft der auf Milchproduktion in Russland ausgerichteten Unternehmensgruppe EkoNiva, hat ihren noch jungen Geschäftsbereich Milchverarbeitung im abgelaufenen Geschäftsjahr 2021 erfolgreich weiterentwickelt, so das Unternehmen in einer aktuellen Pressemitteilung. Näheres entnehmen Sie bitte dem Wortlaut der folgenden Pressemeldung: Das Volumen der verkauften Milchprodukte stieg im Vergleich zum Vorjahr um 76% auf über 131.000 Ton. [mehr]
SUNFARMING      IHS 22/27

ANLEIHEN-Woche KW2 - 2022: reconcept, SUNfarming, Dt. Lichtmiete, PNE, Greencells, Nordex, VERIANOS, FCR Immobilien


Brechen (www.anleihencheck.de) - Zu Beginn des neuen Jahres bestimmen Unternehmen aus dem Erneuerbaren Energien-Sektor die Schlagzeilen am KMU-Anleihemarkt, berichtet die Anleihen Finder Redaktion. So habe am 10. Januar die offizielle Zeichnungsphase für den neuen Green Bond II (ISIN DE000A3E5WT0/ WKN A3E5WT) der reconcept GmbH begonnen. Die sechsjährige Anleihe 2022/28 habe ein Gesamtvolumen von bis zu 15 Mio. Euro und werde jährlich mit 6,25% p.a. Ein Volumen von 10,7 Mio. Euro habe bereits im. [mehr]

Meistgesuchte Anleihen (10 Tage)








Hochverzinsliche Anleihen zuerst entdecken