Atrium European Real Estate Limited: Fitch Ratings stuft das Rating auf "BB/Stable" herab


17.01.22 11:00
anleihencheck.de

Bad Marienberg (www.anleihencheck.de) - Aktuelle Pressemitteilung von Atrium European Real Estate Limited (ISIN JE00B3DCF752/ WKN A0X963):

Atrium European Real Estate Limited (VSE/Euronext: ATRS), (die "Gesellschaft" und zusammen mit ihren Tochtergesellschaften, die "Atrium Gruppe" oder die "Gruppe"), ein führender Eigentümer und Verwalter von Einkaufszentren und Wohnimmobilien in Zentraleuropa, gibt bekannt, dass Fitch Ratings das Long- und Short-Term Issuer Default Rating der Gesellschaft von "BBB" auf "BB" bzw. von "F2" auf "B" herabgestuft hat.

Der Ausblick für das Long-Term Issuer Default Rating ist stabil. Die Herabstufung spiegelt das Finanzprofil der Gesellschaft nach dem Erwerb der verbleibenden 25%igen Beteiligung durch Gazit Globe wider.

Über Atrium European Real Estate:

Atrium ist ein führender Eigentümer, Verwalter und Neuentwickler von Einkaufszentren und Einzelhandelsimmobilien in Zentraleuropa. Atrium spezialisiert sich auf lokal dominante Einkaufszentren für Lebensmittel, Mode und Unterhaltung in den besten städtischen Lagen. Atrium besitzt 26 Immobilien mit einer Bruttomietfläche von über 809.000 m2 und einem Gesamtmarktwert von rund EUR 2,5 Milliarden. Diese Immobilien befinden sich in Polen, der Tschechischen Republik, der Slowakei und Russland und werden alle, mit Ausnahme von einer, von Atriums internen Team von Fachleuten für Einzelhandelsimmobilien verwaltet. Im Februar 2020 kündigte Atrium eine Strategie zur Diversifizierung des Portfolios durch Investitionen in und die Verwaltung von Wohnimmobilien, mit einem Schwerpunkt auf Warschau, an. Mit dieser Mitteilung wird Atrium über 650 Wohneinheiten besitzen, davon sind rund 80% in Warschau. (17.01.2022/alc/n/a)