Eyemaxx zahlt Anleihe-Zinsen vorzeitig - Anleihenews


23.04.21 12:30
Anleihen Finder

Brechen (www.anleihencheck.de) - Die Eyemaxx Real Estate AG hat die Zinsen für ihre Unternehmensanleihe 2018/23 bereits früher als vorgesehen an die Anleihegläubiger überwiesen, berichtet die Anleihen Finder Redaktion.

Der eigentliche Zins-Termin für die 5,50%-Anleihe sei der 26. April 2021. Zudem habe Eyemaxx auch die Zinsen für die ebenfalls mit 5,50% verzinste Anleihe 2020/25 (ISIN DE000A289PZ4 / WKN A289PZ) pünktlich an die Anleihegläubiger gezahlt.

Zweite Gläubigerversammlung am 29. April 2021

Eyemaxx stelle damit kurz vor der am 29. April 2021 einberufenen zweiten Gläubigerversammlung des Unternehmens noch einmal seine Zuverlässigkeit am Kapitalmarkt unter Beweis. Das Unternehmen appelliere an die Anleger der Eyemaxx-Anleihen 2018/2023, 2019/2024 und 2020/2025 an der in der kommenden Woche stattfindenden Gläubigerversammlung teilzunehmen bzw. sich dort vertreten zu lassen. Wie das gehe, sei unter dem folgenden Link zu finden.

Die dort vorgesehenen Änderungen der Anleihebedingungen in Bezug auf die Eigenkapitalquote sei für das Immobilienunternehmen von immenser Bedeutung und laut Unternehmenschef Dr. Michael Müller auch im Sinne der Anleger. Diese sollten daher an der Gläubigerversammlung teilnehmen, um ein beschlussfähiges Quorum (mind. 25%) zu erreichen und den Änderungsplänen zustimmen. Eine erste Gläubigerversammlung sei aufgrund der zu geringen Teilnahme nicht beschlussfähig gewesen. Eyemaxx habe sich als langjähriger und zuverlässiger Akteur am KMU-Anleihemarkt erwiesen, der inklusive zweier Wandelanleihen bereits sieben Anleihen pünktlich und plangemäß zurückgezahlt habe.

Den kompletten Beitrag finden Sie hier. (23.04.2021/alc/n/a)





hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
3,98 € 4,06 € -0,08 € -1,97% 25.05./07:50
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
DE000A2GSSP3 A2GSSP 76,40 € 2,68 €
Werte im Artikel
3,98 minus
-1,97%
15,02 minus
-6,18%