Neue Aktienanleihen auf Deutsche Bank - Anleihenews


21.03.23 11:00
HSBC Trinkaus & Burkhardt

Düsseldorf (www.anleihencheck.de) - Die HSBC Trinkaus & Burkhardt AG, Düsseldorf, bietet ab dem 21. März 2023 zwei neue Aktienanleihen auf die Aktie der Deutschen Bank zum Kauf an.

Die erste Anleihe (ISIN DE000TR1LCZ5 / WKN TR1LCZ) habe einen Basispreis in Höhe von 6,64 EUR und eine maximale Rendite (abs) von 6,86%. Der Zinssatz p.a. betrage 11,10%. Die maximale Rendite p.a. belaufe sich auf 10,18%. Der Geldkurs (1 Stück) liege bei 100,39%, während der Briefkurs (1 Stück) 100,58% betrage.

Der letzte Handelstag sei der 16. November 2023, während der Bewertungstag der 17. November 2023 sei. Fällig werde das Papier dann am 24. November 2023.

Die zweite Anleihe (ISIN DE000TR1LCY8 / WKN TR1LCY) verfüge über einen Basispreis in Höhe von 6,64 EUR und eine maximale Rendite (abs) von 6,14%. Der Zinssatz p.a. betrage 11,35%. Die maximale Rendite p.a. belaufe sich auf 10,28%. Der Geldkurs (1 Stück) liege bei 100,41%, während der Briefkurs (1 Stück) 100,60% betrage.

Der letzte Handelstag sei der 19. Oktober 2023, während der Bewertungstag der 20. Oktober 2023 sei. Fällig werde das Papier dann am 27. Oktober 2023. (Stand: 21.03.2023, 10:45:58) (21.03.2023/alc/n/a)





hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
100,94 € 100,77 € 0,17 € +0,17% 01.06./21:59
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
DE000TR1LCZ5 TR1LCZ 101,53 € 90,45 €
Werte im Artikel
9,58 plus
+1,08%
100,94 plus
+0,17%
100,91 plus
+0,11%