Straumann lanciert auf der Internationalen Dental Schau in Köln digitale Lösungen für die Zahnmedizin - Anleihenews


14.03.23 10:45
anleihencheck.de

Bad Marienberg (www.anleihencheck.de) - Die Straumann Group (ISIN CH1175448666/ WKN A3DHHH) lanciert auf der größten internationalen Dentalmesse in Köln eine Reihe von neuen Lösungen für den gesamten Behandlungsablauf, so das Unternehmen in einer aktuellen Pressemitteilung. Näheres entnehmen Sie bitte dem Wortlaut der folgenden Pressemitteilung:

Zu den Neuheiten gehören digitale Lösungen für die Implantologie von Straumann und erweiterte Angebote der Kieferorthopädie-Marke ClearCorrect.

Guillaume Daniellot, Chief Executive Officer, sagte: "Auf unserem Weg zu einem digital angetriebenen Unternehmen für Mundgesundheit investieren wir kontinuierlich in unsere digitalen Lösungen, um das Kundenerlebnis sowohl für Behandlerinnen und Behandler als auch für Patientinnen und Patienten zu verbessern. Ziel ist es, die Produktivität und Effizienz der Praxen zu steigern und die Behandlungsergebnisse zum Nutzen von Patientinnen und Patienten, Zahnmedizinerinnen und Zahnmedizinern und Technikerinnen und Technikern zu verbessern."

DIGITALE INNOVATION IM GESAMTEN BEHANDLUNGSABLAUF

Straumann stellt eine neue Softwarelösung für den Intraoralscanner Virtuo Vivo (IOS) vor, die die Geschwindigkeit und Genauigkeit der digitalen Abformung verbessert. Die Scans sind der Einstiegspunkt für digitale Arbeitsabläufe und werden in Zukunft automatisch mit der "Straumann AXS"-Plattform und verschiedenen Dienstleistungen verbunden. Dies ermöglicht eine nahtlose Integration der verschiedenen Lösungen und erspart die wiederholte manuelle Eingabe von Patientendaten in verschiedenen Systemen. In Zukunft wird die Plattform Dienstleistungen und Lösungen vereinen, die vom ersten Kontakt mit den Patienten über die Diagnose in der Vorbehandlungsphase bis hin zur Planung, Behandlung und Überwachung in der Nachbehandlungsphase reichen.

Einführung von Smilecloud in Europa

Im Anschluss an die kürzlich geschlossene Partnerschaft mit Smilecloud lanciert Straumann seine von Zahnärzten für Zahnärzte entwickelte Design- und Kollaborations-Platform rund um das Thema Lächeln in ausgewählten europäischen Märkten. Smilecloud bietet Zahnärztinnen und Zahnärzten die Möglichkeit, virtuelle Simulationen für ein Wunsch-Lächeln zu kreieren. Diese Simulationen werden mittels einer biometrischen 3D-Bibliothek unter Einsatz von KI-Technologie entworfen und tragen so zu einem bestmöglichen Behandlungsergebnis für Patientinnen und Patienten bei. Smilecloud ermöglicht die Zusammenarbeit zwischen Zahnärzten und erlaubt es ihnen, die Kommunikation mit Patientinnen und Patienten zu verbessern, indem sie deren zukünftiges Lächeln besprechen. Künftig wird Smilecloud den Kundinnen und Kunden von Straumann über die digitale Plattform "Straumann AXS" der Gruppe zur Verfügung gestellt.

Einführung des dynamischen Navigationssystems Straumann Falcon in ausgewählten Ländern Europas

Heute lanciert Straumann sein erstes chirurgisches dynamisches Navigationssystem für die Durchführung von Implantatbehandlungen in einem vollständig digitalen Arbeitsablauf. Straumann Falcon ist ein computergestütztes System, mit dem Chirurginnen und Chirurgen ihre Instrumente während zahnärztlicher Operationen navigieren können. Es ermöglicht die Visualisierung der exakten Instrumentenposition im Operationsfeld, hilft die Verletzung wichtiger anatomische Strukturen zu vermeiden und unterstützt die präzise Positionierung von Implantaten entsprechend dem Behandlungsplan. Diese Technologie ermöglicht es Operateurinnen und Operateuren - dank der 3D-Visualisierung der Instrumente in Echtzeit - Freihandtechnik anzuwenden. Für die Planung werden CBCT- und IOS-Scans verwendet. Straumann Falcon wurde entwickelt, um vorhersagbare Ergebnisse zu unterstützen und eine größere Flexibilität bei der Anpassung an die klinische Situation während des Eingriffs zu bieten. Basierend auf einem System mit bewährter Genauigkeit bei der Implantatbettaufbereitung und der Fähigkeit, die chirurgische Umgebung in 3D zu beurteilen, soll es das Vertrauen der Behandlerinnen und Behandler stärken. Dies kann potenziell zu weniger Komplikationen und besseren Ergebnissen für Patientinnen und Patienten führen.

ClearCorrect bringt seine erste mobile App auf den Markt und verbessert die Behandlungsplanung durch Kollaborationssoftware

ClearCorrect bringt heute eine Reihe neuer Innovationen auf den Markt, um Ärztinnen und Ärtze bei der Behandlung komplexerer Fälle mit neuen klinischen Funktionen, einem verbesserten digitalen Workflow, zusätzlichem Support und externen Dienstleistungen zur Optimierung der Behandlungsplanung zu unterstützen. Die Markteinführung umfasst Verbesserungen des Aligners von ClearCorrect, die es Behandlerinnen und Behandlern ermöglichen, Patientinnen und Patienten mit fehlenden oder durchbrechenden Zähnen effizient mit Platzhaltern in verschiedenen Formen zu behandeln. Neben der Verbesserung des Aligners führt ClearCorrect eine Reihe von Optimierungen seines digitalen Workflows ein, darunter ein erweitertes, dynamisches Verschreibungsformular, das Behandlerinnen und Behandler zu optimalen Behandlungsprotokollen führt und gleichzeitig erweiterte Anpassungsoptionen bietet. Neben dem neuen Verordnungsformular hat ClearCorrect die ClearCorrect Sync Mobile App auf den Markt gebracht, mit der Behandlerinnen und Behandler schnell Patientenprofile anlegen können, um neue Fälle zu erstellen. Mit der App können Zahnmedizinerinnen und Zahnmediziner mit Hilfe von geführten Vorlagen hochwertige Fotos aufnehmen, diese mit intuitiven Werkzeugen bearbeiten und haben die Möglichkeit, Patientendaten und Fotos direkt in das Doktorportal hochzuladen. Die Integration der zwei Intraoralscanner 3Shape TRIOS und Virtuo Vivo in den Behandlungsablauf mit ClearCorrect wurde optimiert. Zur Unterstützung der Behandlungsplanung wurde die Collaborator Suite aktualisiert, so dass Behandlerinnen und Behandler nun direkt bei den globalen Partnern von ClearCorrect Dienstleistungen für die Behandlungsplanung bestellen können. Zur weiteren Optimierung des digitalen Workflows wurde die Software ClearPilot 6.0 eingeführt. Mit dieser Version wird eine Reihe von Verbesserungen eingeführt, die Behandlerinnen und Behandlern eine intuitivere und benutzerfreundlichere Behandlungsplanung ermöglichen sollen.

MEDIENEVENT UND LIVESTREAM AUF DER IDS 2023

Weitere Informationen erhalten Sie beim heutigen Medienevent auf der IDS in Köln um 16:00 Uhr MEZ. Die Veranstaltung findet auf der Messe Köln in der Straumann Arena of Excellence in Halle 4.2 statt. (14.03.2023/alc/n/a)





hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
160,74 $ 158,85 $ 1,89 $ +1,19% 01.01./01:00
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
CH1175448666 A3DHHH 171,84 $ 107,75 $