Logo
NEWS - Allgemein
www.anleihencheck.de
12.01.22 08:45
Schaffner: Generalversammlung genehmigt alle Anträge - Anleihenews
anleihencheck.de

Bad Marienberg (www.anleihencheck.de) - Am Dienstag fand in Luterbach die 26. ordentliche Generalversammlung der Schaffner Holding AG (ISIN CH0009062099/ WKN 914783) statt, so das Unternehmen in einer aktuellen Pressemitteilung. Näheres entnehmen Sie bitte dem Wortlaut der folgenden Pressemeldung:

Aufgrund der aussergewöhnlichen Situation im Zusammenhang mit dem Coronavirus wurde die Versammlung, gestützt auf die COVID-19-Verordnung 3 des Bundesrats, ohne persönliche Teilnahme der Aktionärinnen und Aktionäre durchgeführt. Insgesamt waren 78,8% des stimmberechtigten Aktienkapitals durch den unabhängigen Stimmrechtsvertreter repräsentiert.

Die Generalversammlung stimmte sämtlichen Anträgen des Verwaltungsrats zu. Sie genehmigte insbesondere die Ausschüttung von CHF 9.00 je dividendenberechtigte Aktie, bestehend aus einer ordentlichen Dividende von CHF 4.50 je Aktie sowie einer verrechnungssteuerfreien Ausschüttung aus den Kapitaleinlagereserven in Höhe von CHF 4.50 je Aktie. Es handelt sich um die höchste ordentliche Ausschüttung, seit die Schaffner Holding AG an der Börse kotiert ist. Die Ausschüttung wird ab dem 17. Januar 2022 erfolgen.

Die zur Wiederwahl angetretenen Verwaltungsräte Urs Kaufmann, Philipp Buhofer, Gerhard Pegam und Andrea Tranel wurden für ein weiteres Amtsjahr bestätigt. Urs Kaufmann wurde als Verwaltungsratspräsident wiedergewählt.

Die 27. ordentliche Generalversammlung der Schaffner Holding AG wird am 10. Januar 2023 in Solothurn stattfinden. (Pressemitteilung vom 11.01.2022) (12.01.2022/alc/n/a)


© 1998 - 2022, anleihencheck.de