Aktuell: News und Analysen von Generali Investments
FED lenkt ein, aber die EZB folgt nicht

Köln (www.anleihencheck.de) - Die Inflation hat ihren Höchststand erreicht, kommentiert Dr. Martin Wolburg, Senior Economist bei Generali Investments, die unterschiedlichen Ansichten der FED und der EZB im Hinblick auf die EZB-Sitzung am 16. Dezember. Die FED habe begonnen, ihre Ansicht zur Inflation zu ändern. Die Fakten hätten den FED-Vorsitzenden Powell dazu gezwungen, die Inflation nicht mehr als ‚vorübergehend‘ zu bezeichnen. Die Inflation im Euroraum sei im November auf einen Höchststand von 4,9 Prozent im Jahresvergleich ... [mehr]
Seite:  Zurück      |  2  |  3  |  4  |  5    von   10   Weiter